13 In Lifestyle

Linktipps // 5 wunderbare Webseiten für mehr Produktivität

Das World Wide Web ist groß, um nicht zu sagen riesig! Manchmal bin ich absolut begeistert von den vielen Ideen und Projekten, die im Netz herumschwirren. Es gibt so viele Menschen da draußen, die mit ihrer Kreativität unseren Alltag verändern, viele Dinge einfacher machen. Oftmals stoße ich per Zufall auf interessante Websites, die mir dabei helfen, meinen Blog zu organisieren oder einfach nur nützlich sind. Im heutigen Post möchte ich daher 5 Linktipps mit euch teilen:
5 wunderbare Webseiten für mehr Produktivität und gegen Langeweile
1. ISSUU
Eigentlich lese ich nicht oft Zeitschriften, da ich das Geld lieber für richtige Bücher ausgebe, doch hin und wieder blättere ich gerne durch die verschiedensten Mode- und Lifestylemagazine. Isuu ist eine hervorragende Quelle für solche Vorhaben! Auf der Plattform können Zeitschriften publiziert und kostenlos gelesen werden. Beispielsweise sind dort viele Ausgaben der Vogue oder Elle (in englisch) zu finden. Eine tolle Sache!

2. Canva
Canva ist eine grandiose Erfindung für Grafiker und Blogger! Da es bereits Vorlagen in verschiedenen Größen zur Auswahl gibt, kann man schnell und einfach Flyer, Poster oder Grafiken für Social Media erstellen. Der Dienst bietet zudem alles, was für ein tolles Design benötigt wird. Neben Illustrationen und Icons, gibt es auch Stockbilder, die man ganz easy per Drag and Drop in sein Projekt einfügen kann. Zwar muss man für manche Features zahlen, doch alles in allem handelt es sich bei Canva um eine extrem praktische Anwendung.

3. Squarespace
Wolltet ihr schon immer mal eine eigene und professionelle Homepage erstellen, habt jedoch nicht die nötigen technischen Kenntnisse? Squarespace ist dafür die perfekte Anlaufsstelle! Im letzten Jahr bin ich auf den Service aufmerksam geworden und habe bereits damit gearbeitet, um einen Internetauftritt für das Unternehmen meiner Eltern zu erstellen. Die Bedienung ist intuitiv und es gibt zahlreiche Möglichkeiten, seine Website zu personalisieren. Einziges Manko; es gibt (bisher) noch keine so große Auswahl an Templates. Das ist jedoch zu verschmerzen, da die vorhandenen Layouts sehr modern, als auch gut durchdacht sind. Ich würde jedenfalls gerne noch viel öfter Websites mit Squarespace gestalten! Zwar ist der Dienst nicht umsonst, allerdings ist das Geld gut investiert.

4. Polyvore
Wenn es darum geht, eine Collage zu erstellen, greife ich gerne auf Polyvore zurück. Mithilfe dieser Seite ist es super einfach Outfits etc. zusammenzustellen! Immerhin beinhaltet Polyvore einen großen Fundus an trendigen Klamotten, die sich wunderbar kombinieren lassen.

5. Niice
Ich liebe es, Moodboards zu kreieren! Im Gegensatz zu Pinterest, ist Niice noch minimalistischer, da es sich wirklich nur auf die Bilder und das Sammeln von Inspiration konzentriert. Die Moodboards kann man zudem (soweit ich weiß) nicht teilen. Man arbeitet also nur für sich, wodurch überflüssige Follow- und Likefunktionen gänzlich wegfallen. Das finde ich jedoch kein bisschen störend, sondern durchaus positiv!

You Might Also Like

13 Comments

  • Reply
    Ghost
    September 14, 2015 at 4:18 pm

    Ui sehr schöner Post, vielen Danke für die Links!

    Ghost

  • Reply
    Christine
    September 15, 2015 at 10:36 am

    Issuu mag ich auch recht gerne. 🙂 Ich sollte viel öfter dort stöbern, aber man hat halt auch nicht immer die Muße dazu. 😉

    Vielen Dank! Ich freu mich natürlich zu lesen, dass du dich freust. 🙂
    Ich hätte das in dem Fall wirklich nicht selbst mit WordPress gewagt. Dafür hab ich echt keine Zeit, ich stelle mich bei so was auch schrecklich ungeschickt an. Aber da auch meine eigentliche Homepage neu gemacht wurde, musst eich eh Hilfe in Anspruch nehmen. Das ist dann auch noch mal ein anderes Niveau als beim Blog und das hätte ich erst recht nicht mehr selbst machen können.
    Es war so schon noch genug für mich zu tun… ich war froh, dass ich tolle Hilfe hatte.

    Ich finde das auch immer sehr, sehr schwer. Ich habe in der Zwischenzeit halt auch schon viel erlebt und gearbeitet und dachte mir eigentlich erst vor zwei Tagen: wäre schön mal wieder rauszukommen. ^^

  • Reply
    Amira
    September 15, 2015 at 1:18 pm

    Uiii, Niice kannte ich noch nicht, werde ich mir gleich mal angucken, da ich ein totaler Pinterest Fan bin.
    Liebe Grüße,
    Amira von Ami Coco

  • Reply
    Mara
    September 16, 2015 at 1:48 pm

    Niice und Canva hören sich genial an, die muss ich mir unbedingt mal näher anschauen 🙂

  • Reply
    monaliza
    September 16, 2015 at 7:25 pm

    danke für die Tipps 🙂

    http://www.vivalavida-photography.blogspot.de

  • Reply
    Kate Rebel
    September 17, 2015 at 7:25 pm

    Coole Übersicht! Canva und Polyvore kenne und nutze ich selber auch, aber ISSUU werde ich mir auf jeden Fall mal anschauen genauso wie squarespace 🙂

  • Reply
    kati
    September 18, 2015 at 10:45 pm

    bis auf polyvore kenne ich die Seiten gar nicht, aber wirklich alle klingen super! danke für die tipps, ich werde mich gleich durchklicken 🙂
    liebst kati <3

    http://www.katiys.com

  • Reply
    Vanessa
    September 24, 2015 at 7:27 pm

    Tolle Tipps. Einige Seiten kannte ich noch gar nicht und finde das wirklich super Seiten und tolle Informationen. So etwas will man doch auf Blogs lesen! Liebst, Vanessa

  • Reply
    modewunsch
    September 27, 2015 at 9:48 am

    Da sind echt ganz coole Seiten bei die ich noch nicht kannte. Danke

    http://www.modewunsch.de

  • Reply
    club-basic
    Oktober 28, 2015 at 10:29 pm

    Hallo
    canva hört sich super an. Werde ich mir mal ansehen. Ich bin ja immer etwas skeptisch wenn es um selbst gebaute Homepage geht (Squarespace) hast du vielleicht eine Link zu der von dir erwähnten Homepage.
    BG aus Berlin

    • Reply
      Carolin
      November 7, 2015 at 11:06 pm

      Canva ist echt toll, genau wie Squarespace! Hier ist die Website, die ich damit erstellt habe: http://www.treml-interior.com
      Die Handhabung ist sehr intuitiv und die Designs sehr ansprechend. Meiner Meinung nach sieht Squarespace überhaupt nicht nach Baukastensystem aus!

      • Reply
        club-basic
        November 8, 2015 at 4:46 pm

        Danke, sieht sehr professionell aus. Leider habe ich immer sehr wenig Zeit um solche Seiten auch mal zu testen. Doch hier würde es sich rentieren. Bis bald..ich melde mcih wieder.

        • Reply
          club-basic
          Dezember 3, 2015 at 8:44 am

          So nun habe ich es auch geschafft, etwas kleiner als dein Beispiel aber es ging mir um die Handhabung und die ist wirklich sehr intuitiv. Und wie ein Baukasten sieht das nicht aus. Allerdings, wenn man es etwas professionelle wünscht und individueller wird es auch teuer.

    Leave a Reply