16 In Lifestyle/ Movies & TV/ Review

Meine Erfahrungen mit Amazon Prime

Seit Anfang Januar bin ich nun Mitglied bei Amazon Prime. Die ständige Werbung im Fernsehen und vielen positiven Meinungen bezüglich Instant Video, haben mich nach langem Zögern schließlich doch dazu verleitet, den Dienst selbst auszuprobieren. Mit dem Resultat, dass es nicht nur bei einem Testabo geblieben ist.

Für einen Preis von 49€ im Jahr ist Prime wirklich günstig. Vorallem wenn man bedenkt, wie viel im Paket enthalten ist, denn neben Instant Video umfasst Amazon Prime auch noch eine Kindle-Leihbücherei (dafür braucht man jedoch das entsprechende Gerät) und kostenlosen Premiumversand. Wenn man sowieso viel bestellt, muss man daher kaum draufzahlen. Ich würde euch empfehlen, euren Bestellverlauf zu checken und auszurechnen, wie hoch die Versandkosten im letzten Jahr waren. So könnt ihr feststellen, inwieweit ihr mit einem Prime-Abo vielleicht sogar sparen könnt.

Was den Premiumversand betrifft, bin ich sehr zufrieden. Es ist unheimlich praktisch, nicht ständig auf die Versandkosten achten zu müssen. Sofern ich nicht spätabends bestelle, ist die Ware am nächsten Tag tatsächlich da. Perfekt, falls man ein Last-Minute Geschenk braucht oder schlichtweg nicht warten kann.

Am häufigsten nutze ich jedoch Prime Instant Video. Ein heißer Kakao, eine warme Decke und dazu drei Folgen Teen Wolf am Laptop. Schon bin ich glücklich! Auf diese Weise habe ich schon einige Nachmittage verbracht. Streaming ist eben eine bequeme Art der Unterhaltung, denn man muss weder in die Videothek fahren und Rückgabefristen einhalten, noch lange auf einen Download warten. Zudem muss man dank Diensten, wie Prime, Netflix etc., heutzutage keine Angst mehr vor rechtlichen Grauzonen haben.
Da ich in einem ziemlichen Kaff wohne, gleicht das Tempo unserer Internetverbindung ungefähr dem einer Schnecke. Einer sehr alten und kranken Schnecke wohlbemerkt. Umso überraschender war es, als ich ohne Probleme und Ruckler streamen konnte. Auch die Bildqualität ist meistens sehr gut. Für HD reicht es zwar nicht, aber das finde ich nicht schlimm. Am bequemsten finde ich es, direkt vom Browser aus zu streamen. Hierzu wird das Plug-In Microsoft Silverlight benötigt. Ich verwende übrigens einen Mac und habe Instant Video mit Safari und Chrome getestet. Beides funktioniert, aber in Chrome läuft es nach meinem Eindruck noch ein bisschen flüssiger.

Das Angebot auf Prime Instant Video ist umfangreich. Es gibt eine große Auswahl an Filmen und Serien. Sogar einige exklusive Titel sind dabei. Teen Wolf beispielsweise kann man sich derzeit nur auf Amazon in deutsch ansehen.
Ein Manko ist meiner Meinung nach, dass viele der verfügbaren Filme nicht ganz aktuell sind. Das Meiste davon habe ich bereits im Fernsehen gesehen und der Rest spricht mich persönlich nicht sonderlich an. Vielleicht bin ich aber auch einfach zu wählerisch. Jedenfalls sind alle Filme, die ich gerne sehen würde nur über den Instant Video Shop beziehbar, welcher zusätzlich kostet. Habt ihr etwas im Visier, was euch interessiert, zögert nicht zu lange, euch den Film oder die Serie anzuschauen. Die Lizenzen auf Amazon gelten nicht ewig und so kann es schon mal sein, dass die Lieblingsserie abläuft, während man noch mitten in der Staffel ist. Zwar wird dies schon einige Wochen vor Lizenzende bekannt gegeben, doch ärgerlich ist es trotzdem.

Alles in allem bin ich aber sehr zufrieden mit meinem Amazon Prime-Abo! Für den Preis erhält man viel und besonders der Streamingdienst ist eine schöne Abwechslung zum eintönigen Fernsehprogramm. Zwar würde ich mir für die Zukunft eine etwas aktuellere Auswahl an Kinohits wünschen, doch trotzdem gibt es auch schon jetzt Highlights. Für euch habe ich eine Liste mit einigen meiner Favoriten gemacht.

TOLLE FILME AUF PRIME:
Into the Wild
Der verbotene Schlüssel
Rubinrot
Die Tribute von Panem: Catching Fire
Das Leuchten der Stille
In meinem Himmel
Midnight in Paris

TOLLE SERIEN AUF PRIME:
Teen Wolf (Staffel 1-4)
The Vampire Diaries (Staffel 1-5)
Lost (Staffel 1-6)
Gossip Girl (Staffel 1-6)

Seid ihr auch bei Prime?
Würde euch ein Vergleich zu Netflix interessieren?

You Might Also Like

16 Comments

  • Reply
    Vita Re
    Mai 22, 2015 at 3:48 pm

    Ich hab Amazon Prime in der Studentenvariante (also nur Prime Versand :D) und ich kann sagen, dass sich das für mich einfach gar nicht lohnt ? meistens bestelle ich eben abends oder am Wochenende und muss daher immer ein paar Tage warten. Außerdem bestelle ich iwie auch echt häufig Sachen, die gar nicht mit Prime bestellbar sind. Also Versand Zahlen und normal warten. Seit diesem Monat teste ich netflix und ich finde es wirklich genial! Einfach weil so gute Filme und Serien dort sind, von Prime habe ich nämlich das gleiche gehörst, wie du berichtest: man muss was draufzahlen…
    Liebe Grüße, Vita 🙂

  • Reply
    Thomas Meurer
    Mai 22, 2015 at 5:51 pm

    Also ich bin bei Netflix. Und ich kann mir ehrlich gesagt keinen besseren Dienst vorstellen. Und wenn ich lese, dass man für manche Filme schon wieder extra bezahlen muss bekomme ich das kalte ko….

    Ich hasse solche Geschäftsmodelle.

    • Reply
      Carolin
      Mai 22, 2015 at 6:01 pm

      Man muss nur Filme aus dem Instant Video Shop zahlen. Dort kann man Filme kaufen und leihen, wie bei iTunes. Dieser Shop gehört allerdings nicht zu Prime und alle Titel, die mit dem Prime-Logo versehen sind, kann man natürlich kostenlos ansehen.

  • Reply
    [ekiém]
    Mai 22, 2015 at 6:08 pm

    Hey 🙂 ich hab jetzt auch seit ein paar Monaten Prime und bin auch super zufrieden! 🙂 Außerdem bin ich ja noch Studentin und bezahl ja sogar nur 25€ im Jahr! Und wenn man überlegt, dass das 2€ im Monat für Serien und Co ist, ist das wirklich klasse! 🙂 Kann es auch nur weiter empfehlen!

  • Reply
    Leeri
    Mai 22, 2015 at 6:17 pm

    Ich habe auch Prime, auch schon länger, aber so langsam gehen mir die Serien aus,die man schauen könnte, weil so viel Neues kommt dann doch nicht. Mal sehen, wie lange ich es noch habe. Aber an sich habe ich schon einige Serien über Prime geschaut 🙂

  • Reply
    Vani
    Mai 22, 2015 at 7:34 pm

    Ich habe schon seit längerem Prime und bin damit vollkommen zufrieden. Für das Geld kann man wirklich nicht mäkern 🙂 Netflix habe ixh auch schon ausprobiert, fand ich persönlich aber nicht so toll. Da habe ich bei Prime mehr für mein Geld.
    Alles Liebe deine Vani :-*

  • Reply
    März Mädchen
    Mai 23, 2015 at 8:36 am

    Ich nutze auch Amazon Prime Student und bin wirklich zufrieden damit. Gerade als 'armer' STudent kann man so einiges sparen 🙂

  • Reply
    LiiisaBeauty
    Mai 23, 2015 at 11:37 am

    Hey 🙂
    mein Freund und ich nutzen auch Amazon Prime und wir sind sehr zufrieden.

  • Reply
    Julie
    Mai 23, 2015 at 5:34 pm

    Hört sich wirklich gut an und ich liebe deinen Serien- und Filmgeschmack! 🙂

  • Reply
    Carolina Aurélie
    Mai 24, 2015 at 12:11 pm

    Ich nutze ebenfalls Amazon Prime und finde die Kombi kostenloser Versand und Instant Video echt super, obwohl ich manche Serien (zB. Hart of Dixie) leider vermisse…
    Liebe Grüße und schönen Sonntag,
    Caro

  • Reply
    bknicole
    Mai 24, 2015 at 4:42 pm

    Du weist ja das ich auch Prime nutze und ich bin auch sehr begeistert von dem Anbieter, weil man einfach nicht mehr an feste Uhrzeiten gebunden ist und die fehlende Werbung schon sehr viel Zeit einspart. Durch Prime ist mir noch bewusster geworden, wie viel Werbung wir ab und an in Filmen und Serien haben, die alles unnötig lange in die Länge ziehen und ab und an echt über das normale Maß hinaus gehen. Bin also mit dieser Alternative sehr zufrieden, vor allem da Prime doch einige Serien hat, die man im deutschen Tv nur zu sehr ungünstigen Zeiten sieht und es teilweise auch viele Staffel oder Serienpremieren gibt. Ich freue mich da ja haupsächlich über Teen Wolf, Revenge, da hier die neueste Staffel auch immer vor der Tv Ausstrahlung vorhanden ist, Scandal, Crossbones (das erst jetzt im Tv läuft), Vikings (Wo es auch immer die Staffel schon viel früher als auf ProSieben gibt, die das ganze ja auch immer einem viel zu extremen Marathon durchsendet) und möchte demnächst auch mal in die Exlusivien Serien Turn, The Red Road und Rougue reinschauen, weil die gibt es ja in Deutschland gar nicht zu sehen. Ebenso stehen noch ein paar britische Serien wie Doctor Who, Luther und Robin Hood auf meiner Watchliste und Serien Hits wie The Fosters und Ugly Betty (die ich damals einfach verpasst habe). Das es Vampire Diaries gibt und auch sowas wie The Tudors freut mich auch sehr, weil ich die Serien halt auch ständig wieder anschauen kann. Aber natürlich gibt es auch im Serienbereich ein paar Shows über die ich mich noch freuen würde wie z.B. Pretty Little Liars (vor allem da die Ausstrahlung da ja unterbrochen wurde), Da Vincis Demons weil das auf Super Rtl auch nicht so toll lief, da würde ich mir die anderen Folgen dann eher über Prime wünschen und vielleicht auch sowas wie The 100 oder The Originals fände ich noch super. Aber ich denke das man hier das Angebot stetig erweitern wird.

    An Filmen muss ich aber sagen, dass ich die Auswahl sehr gut finde, vor allem da man bedenken muss, dass Prime sich da in den letzten Monaten schon sehr steigert. Ich finde von Monat zu Monat gibt es neuere Filme und z.B. in diesem Folgt ja noch Transformers, der ja auch erst kürzlich im Kino lief, das gleiche auch mit Die zwei Gesichter des Januars, der lief sogar erst vor 3-4 Monaten. Ich denke das man da schon versucht, sich Filme früher zu sichern, aber da ist die Frage halt auch immer die, wann die Filmverleiher die Streaming Lizensen rausgeben ,die meisten halten die etwas länger zurück, weil sie erstmal Dvds verkaufen wollen, weshalb man die einfach nicht sofort nach Kino Ausstrahlung bekommt. Da muss sich leider eher was an der Einstellung der Filmindustrie ändern. Denn wenn ein Film gut ist, gönne ich mir den trotzdem auf Dvd, da er bei Prime ja nicht für immer verfügbar ist ;). Aber alles in allem kann ich dir in den meisten Punkten zustimmen. Bei mir funktioniert, bis auf Kleinigkeiten auch immer alles einwandfrei. Wir schauen das ganze durch den Blu Ray Player nun auch auf dem Tv, was noch bequemer ist und dadurch schaue ich echt so gut wie nur noch Prime. Den Versand finde ich auch super, bisher hat das bei mir mit der Lieferung am nächsten Tag immer geklappt und es ist auch schön, dass man bei kleineren Bestellungen keinen Versand mehr hat. Das hat sich dann bei mir doch immer summiert gehabt. Da ich ein Kindle habe, kann ich auch die Leihbücherei nutzen, da gibt es auch sehr oft wirklich sehr interessante Titel ;).

    Ich würde aber sehr gerne noch den Vergleich zu Netflix lesen ;). Wir hatten es ja schon mal per Sms drüber, aber bei Netflix ist das halt immer etwas doof, das man die Datenbank nicht vor der Anmeldung einsehen kann und die Seiten die alle Titel auflisten, sind nicht ganz so übersichtlich, wie man sich das wünschen würde.

    • Reply
      Arvamused
      Mai 26, 2015 at 3:22 pm

      Hey =) Mach dir mal einen Probemonat bei Netflix, die Serien die du vermisst sind dort auf jeden Fall dabei =) Ich bin gerade dabei PLL durchzuschauen 😀 Und dafür ist ja eine unverbindlicher Probemonat da…
      Wegen der Datenbank gibt es einige Internetserien die eine gute Übersicht haben: http://www.allflicks.de/ zB =)

      LG Cörnchen

  • Reply
    Julia
    Mai 25, 2015 at 12:40 pm

    Ich bin im März ausgezoge und habe nun keinen Fernseher mehr in meiner Wohnung. Da ich aber doch ab und zu Filme anschauen wollte, habe ich mich für Prime entschieden, da es für Studenten nur 24 € im Jahr kostet und man doch eine ganz gute Filmauswahl hat. Ich bin richtig zufrieden mit meiner Entscheidung und werde da sicher noch einige Zeit bleiben 🙂
    (Nur kurz als Anmerkung: Dein Design gefällt mir extrem gut! Ich bin durch Zufall auf deinen Blog gestoßen und mich hat es gleich mal positiv angesprochen 😀 )

    Liebe Grüße, Julia
    Juliettas Photos | Blogvorstellung

  • Reply
    Arvamused
    Mai 26, 2015 at 3:18 pm

    Hey =)
    Ich finde deine Übersicht echt toll, ich bin jedoch eher der Typ Netflix. Netflix hat so seine ganz eigenen Vorteile. Ich teile mir den 12€ Account mit 3 andren, also bezahlt jder 3€ im Monat, nicht viel. Und bei Netflix hast du nicht noch Sachen,die du dazu kaufen musst. Das was drinne ist, ist dabei. Mein Freund hat Amazon und da können wir immer mal Vergleichen. Mittlerweile sind beide dabei auch aktuelle Filme schnell zu bekommen. Bei Netflix ist meiner Meinung nach der Serienjunkie gut dran, denn Netflix produziert ja selber auch einige Serien selber die wirklich nicht schlecht sind. Deshalb schau dir doch mal Netflix noch an =)

    LG Cörnchen

  • Reply
    Jana
    Mai 26, 2015 at 3:53 pm

    Ich habe amazon prime auch und bin hellauf begeistert. Für 49€ im Jahr ist das so viel günstiger, als wenn man seine Serien alle kaufen muss! Also ich nutze das auch am meisten zum Serien schauen! I <3 it 😀
    Der Premiumversand ist nur hinsichtlich des kostenlosen Versands cool, weil ich eh abends bestelle, dauert es trotzdem 2 Tage…
    Werde aber auf jeden Fall das Abo immer wieder verlängern lassen 🙂
    <3

  • Reply
    ja sagerin
    Mai 27, 2015 at 10:41 am

    ich bin auch primer 😉 finde des service ganz toll und habe auch nur positive erfahrungen gemacht bis jetzt 🙂
    lg
    bina

  • Leave a Reply