20 In Design/ DIY/ Featured

{ DIY } Beautybox aus alten Zeitschriften

Es passiert mir immer wieder. Wenn ich einkaufen gehe, lande ich früher oder später jedes Mal vor dem Nagellackregal der nächstgelegenen Drogerie. Dann bestaune ich mit großen Augen die neueste Kollektion von Essie, ehe ich das Geschäft wieder verlasse – mindestens zwei neue Lacke im Gepäck. Zu Kosmetikprodukten kann ich eben nur schwer nein sagen und da das mittlerweile auch allseits bekannt ist, habe ich zu Weihnachten gleich fünf Nagellacke bekommen. FÜNF!!
Irgendwann steht schließlich jede Beautyqueen vor der alles entscheidenden Frage: Wo zum Teufel bringe ich das ganze Zeug nur unter? Der Schminkbeutel ist immerhin schon voll und einfach bloß irgendwo hinstellen, sieht nicht gerade stylisch aus. Es muss also ein gebührendes Behältnis her!

{DIY} Beautybox aus alten Zeitschriften Bild 1

Meine Schwester und ich hatten letztens ein wenig Langeweile, wobei die Idee entstand, eine coole Beautybox aus einem alten Schuhkarton und nicht mehr benötigten Zeitschriften zu basteln. Bestimmt sammeln sich auch bei euch jede Menge Zeitschriften, die eigentlich keiner mehr liest und die man aber dennoch nicht einfach wegschmeißen möchte an. Allerdings kann man Modemagazine super zerschnipseln und mit den Ausschnitten tolle Dinge gestalten. In diesem Fall werden wir den Karton bekleben.

Was ihr braucht: 

  • Einen stabilen Schuhkarton
  • Zwei bis drei Magazine
  • Schere
  • Klebestift

{DIY} Beautybox aus alten Zeitschriften Bild 2

{DIY} Beautybox aus alten Zeitschriften Bild 3

Sucht euch hübsche Motive aus den Heften heraus und beginnt damit, die Bilder auszuschneiden. Dabei sieht es übrigens besser aus, wenn ihr nicht so präzise arbeitet und stattdessen nur die groben Umrisse der Abbildungen ausschneidet. Ein bunter Mix aus Fotos, Schriftzügen und kleinen farbigen Fetzen wirkt besonders gut! Wer möchte, kann auch Seiten aus den Magazinen reißen, anstatt sie mit der Schere zu entfernen.

Bis man genügend Papierschnipsel beisammen hat, dauert es eine ganze Weile. Allerdings macht es auch richtig viel Spaß, die Zeitschriften zu schrotten und sich dabei so richtig auszutoben. Wenn ihr damit fertig seid, beginnt ihr damit, nach und nach alle Bilder auf den Karton zu kleben, bis keine freien Stellen mehr übrig sind. Bei meiner Box habe ich nur den Deckel vollständig beklebt und an den Seiten einige größere Ausschnitte angebracht.

{DIY} Beautybox aus alten Zeitschriften Bild 4

{DIY} Beautybox aus alten Zeitschriften Bild 5

Mit dem Ergebnis bin ich super zufrieden! Die Box ist ein echter Hingucker und überhaupt nicht langweilig. Ich persönlich nutze die Kiste, um meinen Nagellack aufzubewahren, doch ihr könnt sie natürlich auch für andere Zwecke verwenden. Beispielsweise kann man darin auch gut Schmuck oder Accesoires verstauen.

{DIY} Beautybox aus alten Zeitschriften Bild 6

Wie findet ihr die Idee?

You Might Also Like

20 Comments

  • Reply
    Hannah Little Ocean
    Januar 22, 2015 at 2:18 pm

    Tolle Idee, und ein super Endergebnis!

  • Reply
    Neri Fee
    Januar 22, 2015 at 2:41 pm

    Ich finde auch, dass es eine sehr hübsche Idee ist! Bei mir stauben diese Kisten leider immer nur sehr schnell ein und da bin ich etwas pingelig. Also was Staub angeht. Man muss dann ja immer alles wieder rausräumen, entlauben und wieder einräumen und nur wenige Tage später geht alles von vorne los. Da bin ich zu faul =) Trotzdem: wirklich hübsch geworden!

    Neri
    http://www.neriflow.blogspot.de

    • Reply
      Carolin
      Januar 25, 2015 at 9:54 am

      Danke! 🙂 Naja, andere Gefäße stauben ja auch ein, deswegen ist das für mich nicht so das Problem.

  • Reply
    März Mädchen
    Januar 22, 2015 at 3:04 pm

    Schöne Idee, sieht wirklich toll aus 🙂

  • Reply
    Emma
    Januar 23, 2015 at 11:14 am

    Du hast wirklich ein sehr tolles Design 🙂

    LATEST YOUTUBE VIDEO

  • Reply
    MATRJOSCHKA
    Januar 23, 2015 at 12:52 pm

    Eine klasse Idee, deren Umsetzung wirklich nicht schwer ist! Dein Ergebnis gefällt mir ebenfalls sehr gut. Ich finde, dass man mit Ausschnitten aus Zeitschriften wirklich viel machen und basteln kann.

    Ein schönes Wochenende!

    mtrjschk.blogspot.de

    • Reply
      Carolin
      Januar 25, 2015 at 11:30 am

      Da hast du recht! Mit diesen Ausschnitten kann man allerlei tolle Sachen gestalten und die Ergebnisse sehen auch immer gut aus. Freut mich jedenfalls, dass die Idee so gut bei euch ankommt. 🙂

  • Reply
    bknicole
    Januar 24, 2015 at 12:50 pm

    Die Idee ist klasse und ich finde es sieht wirklich sehr toll aus. Ich habe früher ja immer meine Ordner und Hausaufgaben Hefte mit Bilder aus Modezeitschrfiten aufgepeppt und finde man kann das immer sehr toll für solche Sachen verwenden und zum Thema Beauty passt diese Box ja perfekt ;).

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Ich bin ja so happy, dass du ihn mir geschenkt hast. Hatte mich sehr gefreut, als ich ihn in den Händen hielt ;).

    • Reply
      Carolin
      Januar 25, 2015 at 11:46 am

      Danke! 🙂 Über das positive Feedback freue ich mich wirklich total. Hefte und Notizbücher kann man auf diese Weise bestimmt hübsch dekorieren. Gibt ja echt sehr viele Möglichkeiten.

      Schön, dass dir mein Geschenk gefällt! 🙂 Ich hätte das Buch selbst total gerne, da ich unbedingt wissen möchte, wie es weitergeht.
      Wie hat dir eigentlich der Kalender gefallen?

    • Reply
      bknicole
      Januar 25, 2015 at 5:10 pm

      Den Kalender fand ich klasse, vor allem weil du halt echt alle meine Lieblingsserien reingemacht hast und darüber habe ich mich rießig gefreut. Finde das auch eine super Idee für die kommenden Jahre, dass in der Form selbst zu gestalten.

  • Reply
    Jana
    Januar 24, 2015 at 4:14 pm

    Oh die Idee ist wirklich klasse. Simple aber macht wirklich was her. Ich habe meinen Nagellack in einem Glasgefäß – muss aber zugeben, dass ich nicht allzu viele Nagellacke habe und sie auch sehr selten besuche 😀
    <3

    • Reply
      Carolin
      Januar 25, 2015 at 11:59 am

      Also Nagellack habe ich mittlerweile echt viele. Bestimmt 16 Stück oder so und es werden ständig mehr. 😀 Ich trage auch einfach sehr gerne und viel Nagellack. Mochte ich schon als Kind total.
      Danke für deinen Kommentar! 🙂

  • Reply
    Izzie
    Januar 25, 2015 at 10:22 am

    Das Ergebnis ist wirklich sehr schön geworden 🙂 Ich beklebe gerne Schuhkartons mit Geschenkpapier!

    LG Izzie

    • Reply
      Carolin
      Januar 25, 2015 at 12:25 pm

      Die Idee mit dem Geschenkpapier sieht bestimmt auch super aus! 🙂

  • Reply
    Anna Sofie
    Januar 26, 2015 at 9:42 am

    Das sieht echt sehr cool aus:D.
    Und jaaa, also SO viel Obst und Gemüse esse ich auch nicht, aber versuche es zumindest :p<3

  • Reply
    Julie
    Januar 26, 2015 at 5:55 pm

    Ich finde die Idee super, so eine Box habe ich auch, allerdings habe ich meine mit Geschenkpapier beklebt. 🙂 Und nebenbei muss ich bemerken, dass ich die Vogue über alles liebe! ♥

  • Reply
    Hella
    November 26, 2015 at 9:26 pm

    Schöne individuelle Aufbewahrungsidee für kleinen Kosmetikkram!
    Liebe Grüße
    Hella von http://www.advance-your-style.de

  • Leave a Reply