26 In Photography

Find Beauty in Front of Your Door

Find Beauty in Front of Your Door

Just look closely and you’ll find beauty right in front of your door. 

Warum immer in die Ferne schweifen? Wieso von weit entfernten Ländern träumen, wenn sich so viel Schönheit gleich vor der eigenen Haustür befindet? Manchmal habe ich das Gefühl, wir haben die Fähigkeit verloren, Dinge wahrzunehmen. Jeder will die Welt bereisen, Großstädte erkunden oder einen Roadtrip durch die USA unternehmen und entwickelt dabei eine gewisse Blindheit gegenüber der eigenen Heimat. Ich selbst wünsche mir auch solche Abenteuer, doch trotzdem versuche ich, nicht den Sinn für meine nächstgelegene, tägliche Umgebung zu verlieren. Nur weil man etwas jeden Tag sieht und sich irgendwann daran gewöhnt, ist es nicht weniger besonders.

Diese Erkenntnis erlangte ich, als ich am Wochenende einen kleinen Herbstspaziergang unternahm. An jenem Sonntag war die Luft so klar, so frisch und wohltuend für den Körper. Zudem gab die Sonne nochmal alles, denn mit ihren warmen Strahlen ließ sie das bunte Laub der Bäume förmlich leuchten! Ich fühlte mich fast geblendet beim Anblick der vielen Farben. Rot, Gelb, Orange… das Farbspektakel der Natur, fasziniert mich jedes Jahr wieder.

Find Beauty in Front of Your Door

Find Beauty in Front of Your Door

Find Beauty in Front of Your Door

Find Beauty in Front of Your Door

Find Beauty in Front of Your Door

Find Beauty in Front of Your Door

Find Beauty in Front of Your Door

Find Beauty in Front of Your Door

You Might Also Like

26 Comments

  • Reply
    Christin
    November 5, 2015 at 4:44 pm

    Sehr schöne Bilder, liebe Caro! Und du hast Recht, wir haben eine wunderschöne Natur direkt vor der Haustüre.

    • Reply
      Carolin
      November 5, 2015 at 5:51 pm

      Vielen lieben Dank! 🙂 Ich finde es manchmal echt schade, dass viele Menschen gar nicht erkennen, wie schön es auch zuhause sein kann. Jedenfalls bin ich sehr gerne in der Natur unterwegs.

  • Reply
    Magda
    November 5, 2015 at 5:18 pm

    Ach, ich wünschte vor meiner Haustür würde es so aussehen. 😀 Echt schöne Bilder!
    Noch ein kleiner Tipp: Bei Fotos wie dem ersten, würde ich den Horizont immer als gerade Linie drehen. Wenn er gekippt ist, wirkt das Bild auf den Betrachter unruhiger.
    Liebe Grüße,
    Magda

    • Reply
      Carolin
      November 5, 2015 at 5:56 pm

      Bei dir gibt es dafür bestimmt andere tolle Plätze! 🙂 Und danke für den Hinweis! Mir ist gar nicht aufgefallen, dass der Horizont etwas schief ist.

  • Reply
    Isabella
    November 5, 2015 at 7:08 pm

    Das sieht toll aus. Letzte Woche war ich auch in einem Park spazieren – man glaubt gar nicht, was für tolle Motive dort auf einen warten, wenn man seine Augen und Kreativität schweifen lässt. 🙂

    • Reply
      Carolin
      November 7, 2015 at 10:13 pm

      Danke! 🙂 Der Herbst ist wirklich eine wunderbare Jahreszeit! Sofern das Wetter passt, finde ich ihn sogar noch schöner, als den Sommer.

  • Reply
    Jana
    November 5, 2015 at 8:39 pm

    Hach sehr schöne Herbstbilder. Vor allem die am See, wo sich alles im See wiederspiegelt sind grandios!
    Ich liebe den Herbst ja gerade wegen seiner Farbenpracht 🙂
    <3

    • Reply
      Carolin
      November 7, 2015 at 10:16 pm

      Vielen Dank! Die Aufnahmen am Wasser finde ich auch sehr gelungen.

  • Reply
    Ghost
    November 5, 2015 at 8:44 pm

    Der Herbst ist wirklich wundervoll. Die Farben sind so einmalig. Du hast das gut getroffen!

    Ghost

    • Reply
      Carolin
      November 7, 2015 at 10:19 pm

      Da hast du absolut recht! Ich liebe die Herbstfarben!

  • Reply
    Märzmädchen
    November 6, 2015 at 10:25 am

    So, so wunderschöne Bilder! Ich bin absolut deiner Meinung, die Schönheit der Natur lässt sich (fast) überall finden! 🙂

    • Reply
      Carolin
      November 7, 2015 at 10:20 pm

      Danke für das Kompliment! 🙂

  • Reply
    bknicole
    November 6, 2015 at 4:25 pm

    Woow wunderschöne Bilder und finde gerade die Stelle mit dem See ganz große Klasse. Ich finde es auch immer sehr schade, dass wir gar nicht merh wahrnehmen wie schön unsere Heimat doch ist. Versuche mir das auch immer wieder in Erinnerung zu rufen, aber klar reizt einen das was man halt nicht hat immer etwas mehr. So geht es mir zumindest dann wenn ich im Ausland bin, da wird man dann einfach neidisch auf all das was man nicht hat ;). Aber im Prinzip bin ich ganz froh nicht in einem typischen Urlaubsland zu wohnen, weil man dann sowas wie das Meer glaube ich gar nicht mehr richtig schätzt und für mich ist das einfach etwas ganz besonderes.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Wir wollen da auch unbedingt rein, aber für die ersten Wochen müsste man ja jetzt schon vorbestellen, das finde ich schon extrem übertrieben. Mal schauen, wann es dann also reingeht, ich mags ja eigentlich nicht zu gehen, wenn das Kino echt bis zum letzten Platz voll ist, weil es dann immer so ne Unruhe gibt. Lieber etwas warten und es ruhiger anschauen, aber wird wohl abängig sein, wann der Rest so Zeit und Lust hat reinzugehen.

    • Reply
      Carolin
      November 7, 2015 at 11:36 pm

      Danke dir! <3 Ich bin selbst ein bisschen stolz auf die Bilder und mag ebenfalls die Fotos mit den Reflexionen im Wasser besonders gerne. Meiner Meinung nach ein richtig cooler und dennoch simpler Effekt. Außerdem war das Wetter an diesem Tag so unglaublich schön!

      Echt? Man muss vorbestellen? Ich habe gerade mal auf der Homepage unseres kleinen Dorfkinos (ist kein so großes, wie Cineplex oder so) nachgesehen und tatsächlich gibt es da für Mockingjay einen Vorverkauf. Boah, nee! Darauf habe ich keinen Bock! 😀 Ich gehe viel lieber spontan ins Kino und habe den Saal größtenteils für mich. In Paper Towns beispielsweise, saßen meine Freundin und ich fast alleine im Kino. Fand ich wesentlich angenehmer!

  • Reply
    Sarah
    November 6, 2015 at 6:51 pm

    Wow, super schöne Bilder! Traumhaft!

    • Reply
      Carolin
      November 7, 2015 at 10:21 pm

      Danke!

  • Reply
    Mara
    November 7, 2015 at 11:47 am

    Hach, die Bilder sind wie jedes Mal einfach traumhaft! 🙂
    Und das ist mir letztens auch aufgefallen, als ich für ein Wochenende mal wieder in der Pfalz war – Weltreisen sind schön und gut, aber am tollsten ist es immer noch daheim!

    • Reply
      Carolin
      November 7, 2015 at 10:28 pm

      Ich denke, zwischendurch muss man einfach auch mal andere Orte sehen. Dafür kann man die Heimat anschließend wieder viel mehr wertschätzen. Ich persönlich verreise gerne, komme aber auch gerne nachhause. 🙂

  • Reply
    Hannah J.
    November 7, 2015 at 3:27 pm

    Hallo liebe Cora,

    wow, das sind wunderschöne Fotos!!! *-* 🙂
    Und du hast total Recht. Ich werde nachher auch gleich wieder im Wald spazieren gehen und Herbstmomente mit der Kamera einfangen. Ich liebe die Farben im Herbst einfach. <3

    Ganz liebe Grüße,
    deine Hannah
    <3

    • Reply
      Carolin
      November 7, 2015 at 10:53 pm

      Vielen lieben Dank für deinen Kommentar! Waldspaziergänge sind einfach toll und perfekt, um zu entspannen. Ich liebe ja die klare Oktoberluft! Leider ist das Wetter bei uns mittlerweile nicht mehr so schön…

  • Reply
    Luisa
    November 7, 2015 at 6:53 pm

    oh, wie recht du hast, zu der erkenntnis bin ich auch schon gekommen! und tolle fotos! 🙂

    • Reply
      Carolin
      November 7, 2015 at 10:54 pm

      Danke! <3

  • Reply
    Kinga
    November 8, 2015 at 1:48 pm

    Die Fotos sind wunderschön ! 🙂

    • Reply
      Carolin
      November 8, 2015 at 2:40 pm

      Danke, das freut mich! 🙂

  • Reply
    Bonny
    November 8, 2015 at 11:22 pm

    Die Bilder sind wunderschön! Der Herbst kommt mir dieses Jahr so unheimlich schön vor. Goldener November trifft es richtig gut – beweisen deine Bilder ja auch. Das Licht ist einfach ein Traum. Hast du sehr schön eingefangen 🙂

    Liebe Grüße
    Bonny

    • Reply
      Carolin
      November 9, 2015 at 1:40 pm

      Ja, der Herbst ist dieses Jahr wirklich wunderschön! Das Laub leuchtet richtig, sobald die Sonne scheint. Eigentlich ist es viel zu warm für November, wobei ich das nicht so schlimm finde. 🙂

    Leave a Reply