16 In Lifestyle/ Photography/ Review

Momente für die Ewigkeit // Fotobuch von Saal Digital

Momente für die Ewigkeit festhalten // Fotobuch von Saal Digital

* Werbung – In freundlicher Kooperation mit Saal Digital.

Ein tolles Motiv. Eine Kamera. Klick. Schon ist der Moment für die Ewigkeit eingefroren. Leider geraten diese Aufnahmen in Zeiten der Digitalisierung viel zu oft in Vergessenheit, landen auf der Festplatte oder werden bestenfalls in den sozialen Netzwerken geteilt. Das ist äußerst schade, denn ein gutes Foto hat mehr verdient! Es sollte auf dickes, auf echtes Fotopapier gedruckt und präsentiert werden. Von Zeit zu Zeit sammele ich deswegen meine besten Bilder und trage sie in einem Fotobuch zusammen. Saal Digital* ist hierbei der Anbieter meiner Wahl.

Momente für die Ewigkeit festhalten // Fotobuch von Saal Digital

Momente für die Ewigkeit festhalten // Fotobuch von Saal Digital

High-End Fotobuch von Saal Digital

Während der letzten Jahre habe ich hart daran gearbeitet, meine Fotografiefähigkeiten zu verbessern. Auch wenn die Ergebnisse bei weitem noch nicht perfekt sind, mag ich sie trotzdem schon sehr gerne und bin stolz auf das, was ich bisher gelernt habe. Meine persönlichen Favoriten aus den Kategorien Travel, Portrait und Nature haben nun in dem edlen Fotobuch von Saal Digital ein Zuhause gefunden.

Diesmal habe ich mich für das Format 19 x 19 cm, sowie einen schwarzen Einband in Lederoptik entschieden, welches das Buch sehr hochwertig macht. Die Gestaltung des Covers wollte ich gerne so minimalistisch wie möglich halten und lediglich durch einige typografische Elemente etwas aufpeppen. Der Titel „A Head Full of Dreams“ schien mir perfekt zum Inhalt zu passen!

Natürlich sollte man für die Gestaltung eines Fotobuches ein paar Stunden einplanen, doch die Software von Saal Digital (erhältlich für PC und Mac) ist sehr benutzerfreundlich und leicht zu verstehen. Zwar gibt es vorgefertigte Layouts, wahlweise kann man Bilder und Text aber auch ganz frei einbinden oder zwischen diesen beiden Methoden variieren. Sehr praktisch ist die Tatsache, dass das Programm anzeigt, ob die Auflösung eines Bildes für den Druck geeignet ist.

Momente für die Ewigkeit festhalten // Fotobuch von Saal Digital

Momente für die Ewigkeit festhalten // Fotobuch von Saal Digital

Momente für die Ewigkeit festhalten // Fotobuch von Saal Digital

Momente für die Ewigkeit festhalten // Fotobuch von Saal Digital

Die Qualität der Fotos könnte besser nicht sein und ist nicht vergleichbar mit ähnlichen Anbietern. Während die Aufnahmen bei anderen Fotobüchern oftmals verwaschen erscheinen, sind die Drucke von Saal Digital auch bei genauer Betrachtung noch gestochen scharf! Zudem wirken die Farben naturgetreu und brillant. Ich konnte bisher zumindest nie eine deutliche Abweichung der Farbgebung erkennen. Bei der Bestellung hat man die Wahl zwischen hochglänzendem und mattem Papier, wobei ich persönlich Letzteres bevorzuge. Das ist allerdings Geschmackssache.

Momente für die Ewigkeit festhalten // Fotobuch von Saal Digital

Momente für die Ewigkeit festhalten // Fotobuch von Saal Digital

Momente für die Ewigkeit festhalten // Fotobuch von Saal Digital

Momente für die Ewigkeit festhalten // Fotobuch von Saal Digital

Momente für die Ewigkeit festhalten // Fotobuch von Saal Digital

Momente für die Ewigkeit festhalten // Fotobuch von Saal Digital

Momente für die Ewigkeit festhalten // Fotobuch von Saal Digital

Momente für die Ewigkeit festhalten // Fotobuch von Saal Digital

Das muss rein

Du möchtest auch ein Fotobuch erstellen und weißt nicht so genau, wo du anfangen sollst? Kein Problem! Es gibt einige Punkte, die man bei der Gestaltung beachten kann. Beispielsweise ist es hilfreich, bereits im Vorhinein zu überlegen, welche Bilder ins Album sollen und diese in einem gesonderten Ordner zu speichern. Welche Motive passen farblich zueinander? Was soll im Fokus stehen? Welche Anordnung ist sinnvoll? Ein grobes Konzept erleichtert die Arbeit!

Viele Bilder bedeuten automatisch viele Seiten, was wiederum den Preis in die Höhe treibt. Aus diesem Grund solltest du nur die wirklich guten Aufnahmen, die Highlights, ins Buch einfügen. Wenn du mehrere ähnliche Bilder zur Auswahl hast, entscheide dich für nur eines davon. Da ich meistens Fotobücher gestalte, die eine Zusammenfassung eines oder sogar mehrerer Jahre sind, versuche ich möglichst viel darin unterzubringen. Ein Album zu einer einzelnen Fotoserie kann jedoch auch ein Hingucker sein.

Momente für die Ewigkeit festhalten // Fotobuch von Saal Digital

Momente für die Ewigkeit festhalten // Fotobuch von Saal Digital

Momente für die Ewigkeit festhalten // Fotobuch von Saal Digital

Volle Wirkung entfalten

Fotos brauchen Platz, um ihre volle Wirkung entfalten zu können. Gib deinen Arbeiten daher genügend Fläche, damit sie bestmöglich zur Geltung kommen. Natürlich ist eine Seite mit 10 kleinen Fotokästen sehr platzsparend, doch je kleiner das Bild ist, desto mehr Details gehen verloren. Dessen musst du dir bewusst sein. Generell bin ich dafür, eine Doppelseite nicht mit mehr als fünf Bildern zu füllen.

Momente für die Ewigkeit festhalten // Fotobuch von Saal Digital

Momente für die Ewigkeit festhalten // Fotobuch von Saal Digital

Momente für die Ewigkeit festhalten // Fotobuch von Saal Digital

Momente für die Ewigkeit festhalten // Fotobuch von Saal Digital

Momente für die Ewigkeit festhalten // Fotobuch von Saal Digital

Hast du schon mal ein Fotobuch erstellt? Wie findest du mein Portfolio?

MerkenMerken

You Might Also Like

16 Comments

  • Reply
    Sandy
    Oktober 18, 2016 at 6:53 pm

    Das Fotobuch ist super geworden. Ich habe auch schon öfters eins erstellt z.B von meinen Flitterwochen oder besonderen Urlaubszielen. Den Anbieter kannte ich nicht gar nicht. Generell mache ich immer viele Fotos und durch so ein Buch schaut man sich die schönen Erinnerung auch öfters an – auf dem PC verschwinden die doch nur in diversen Ordnern..

    • Reply
      Carolin
      Oktober 18, 2016 at 6:58 pm

      Danke! <3 Ich erstelle ja auch sehr gerne Fotobücher, die die Highlights eines gesamten Jahres zusammenfassen. Macht immer richtig viel Spaß! 🙂

  • Reply
    Franzy vom Schlüssel zum Glück
    Oktober 18, 2016 at 7:41 pm

    Oh, das ist aber schön geworden
    Wir bestellen auch viel bei Saal, aber so einen schicken EInband hab ich bisher noch nicht im Regal..
    wird mal Zeit…
    Das Jahresbuch steht ohnehin bald an 😉

    VIele liebe Grüße

    Franzy

    • Reply
      Carolin
      Oktober 18, 2016 at 7:47 pm

      Vielen Dank! 🙂 Ja, die Lederoptik ist echt schick. Kostet zwar ein bisschen mehr, lohnt sich aber!

  • Reply
    Yvonne
    Oktober 18, 2016 at 8:20 pm

    Wow. Das sieht wirklich total schick aus! Auch von der Aufteilung. Wirklich hübsch 🙂

    • Reply
      Carolin
      Oktober 18, 2016 at 9:15 pm

      Danke, Yvonne! 🙂

  • Reply
    Tabea
    Oktober 18, 2016 at 8:23 pm

    Fotobücher finde ich ja immer total schön, wenn ich sie auf Blogs sehe.
    Mir selbst habe ich aber noch nie eins erstellt, da sie mir einfach zu hochpreisig sind, sodass ich eher meine Fotos als Abzüge bestelle und in ein Album klebe…
    Meine Freundin hat mir jedoch mal so ein Mini-10x15cm Buch mit Pappseiten geschenkt – das schaue ich total gern an, weil es so viele schöne Momente enthält.

    Liebe Grüße

    • Reply
      Carolin
      Oktober 18, 2016 at 9:21 pm

      Ich finde ja, das Geld lohnt sich total, da man die Bilder dann wirklich viel öfter ansieht und sich daran erfreut. Ein selbst gebasteltes Album ist allerdings auch sehr schön! 🙂

  • Reply
    Sarah
    Oktober 19, 2016 at 2:57 pm

    Das sieht super schön aus! Ich habe so ein Album aber auch noch nie selbst bestellt! Bin da auch lieber der Bastler!
    Liebe Grüße
    Sarah

    • Reply
      Carolin
      Oktober 19, 2016 at 10:47 pm

      Ich danke dir vielmals für das Kompliment!

  • Reply
    Lebenslaunen
    Oktober 20, 2016 at 6:37 am

    Wow, das Buch ist wirklich sehr gelungen! Es sieht edel mit dem schwarzen Hintergrund und der schlichten, weissen Schrift. Und die Bildqualität überzeugt mich auch 🙂

    Neri von Lebenslaunen

    • Reply
      Carolin
      Oktober 20, 2016 at 12:17 pm

      Die Bildqualität ist echt top! Bisher war ich mit keinem anderen Anbieter so zufrieden.

  • Reply
    Franzi
    Oktober 20, 2016 at 7:20 pm

    Das Buch ist wirklich schön, ohne viel Schnick Schnack, einfach auf den Punkt gebracht 😉 Das Cover bzw. den Einband finde ich auch total schön gestaltet. Ich wollte auch schon öfters eins gestalten, war aber nie so recht mit der Software der Anbieter glücklich 🙁
    Liebe Grüße

    • Reply
      Carolin
      Oktober 20, 2016 at 9:09 pm

      Ich mag schlichte Einbände auch am liebsten. 🙂 Und das Problem mit der Software kenne ich, aber das Programm von Saal Digital ist sehr benutzerfreundlich.

  • Reply
    Katharina
    November 7, 2016 at 6:55 pm

    WOW das ist ein tolles Buch geworden! Ich habe auch schon einige Fotobücher oder Kalender erstellt und deine Herangehensweise ist absolut richtig, nur ist es oft nicht leicht die besten Bilder zu finden 😀 Bisher hab ich meine Ergebnisse immer verschenkt, aber jetzt habe ich glatt Lust auch mal etwas für mich zu erstellen!
    Schöner Beitrag.

    Ahoi, Katharina

  • Reply
    Marie
    Januar 7, 2017 at 4:36 pm

    Auch ich hatte schon das Glück und durfte mir ein Fotobuch zusammen stellen. Ich liebe es.
    Auch das letzte Jahr & 2016 wollte ich eigentlich meine liebsten Bilder in jeweils ein Buch zusammen fassen. Leider sitze ich verdammt lange an Fotobüchern und bin bis jetzt zeitlich noch nicht dazu gekommen.
    Außerdem stehen noch 4-5 Bücher für Freunde und Familie aus. Klingt ganz so, als hätte ich 2017 ordentlich was zu tun 😀

    Lieben Gruß ♥

  • Leave a Reply