2 In Instagram Monthly/ Lifestyle/ Personal

{ Instagram Monthly } June 2016

{ Instagram Monthly } June 2016

Mein Feature Instagram Monthly dürfte mittlerweile wohl allen regelmäßigen Lesern des Blogs bekannt sein, weswegen es wahrscheinlich nicht mehr nötig ist, zu erklären, worum es geht. Trotzdem eine kleine Beschreibung für alle Neulinge: Bei dieser Kategorie zeige ich nicht nur meine schönsten Instagram-Bilder (@carolin_coralinart), sondern rede auch über die Ups und Downs der letzten Wochen und meine persönlichen Favoriten.

{ Instagram Monthly } June 2016

Daumen hoch – Nach langem Hin und Her haben wir nun endlich unseren Urlaub gebucht! Im August geht’s für ein paar Tage an den Chiemsee. Mit Amsterrdam wollte es irgendwie nicht klappen, weswegen wir uns schließlich für Heimaturlaub entschieden haben. Ich freue mich schon sehr darauf, den Chiemsee und die Umgebung zu erkunden! Ein Ausflug nach Salzburg ist ebenfalls schon geplant.

Daumen runter – Puuh, mit Kreislaufproblemen und Unterzucker ist echt nicht zu spaßen! Mitte Juni ging es mir plötzlich nicht so gut und ich musste deswegen ins Krankenhaus. Zum Glück nur ein kurzes Intermezzo.

Gesehen – Nichts Nennenswertes.

{ Instagram Monthly } June 2016

Gelesen – Ich bin endlich dazu gekommen, die „Die Seiten der Welt„-Trilogie von Kai Meyer zu beenden. Soviel sei gesagt: Das Finale hat mich nicht enttäuscht und ich kann die Reihe nur weiterempfehlen. Anfangs hätte ich nicht gedacht, dass mich diese Bücher so sehr fesseln könnten. Außerdem durfte ich mir von einer Bekannten den Titel „Mieses Karma“ ausleihen. Eine wirklich lustige Geschichte, aber mMn kein Must-Read.

Gehört – Momentan höre ich ganz gerne Songs von alt-J. Mein derzeitiger Lieblingstitel ist „Dissolve Me„.

Gekauft – Nichts. Ich bin momentan wirklich sparsam und stolz drauf!

Gedacht – Manche Dinge darf man nicht erzwingen.

{ Instagram Monthly } June 2016

Gebloggt – Im Juni war es etwas ruhiger auf meinem Blog, da ich, bedingt durch Geburtstag, Krankheit und Studium, nicht so viel Zeit zum Schreiben hatte. Außerdem wollte ich lieber das Wetter genießen, wenn es denn mal schön war. Trotzdem gab es natürlich ein paar interessante Beiträge. Meine persönlichen Top 3:

Wenn die Reiselust zu stark wird // Tipps gegen Fernweh

Vorurteile gegenüber Bloggern & was an ihnen wirklich dran ist

Mein Grafikdesign Fernstudium an der OFG

Wishlist – Bis auf ein paar Bücher (Bücher gehen immer), nichts.

Was steht an? – Im Juli freue ich mich darauf, ein paar Ausflüge zu unternehmen und (hoffentlich) den Sommer genießen zu können. Immerhin konnte ich in diesem Jahr schon ganz viel Eis essen. Yummy!

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Jana
    Juli 5, 2016 at 6:34 pm

    Toller Monatsrückblick 😉
    Mieses Karma habe ich gelesen und auch Jesus liebt mich und Muh! und ich mag die Geschichten immer sehr, weil sie so locker lässig sind und man einfach abschalten kann. Möchte auch noch unbedingt mehr von dem Autor lesen!
    Die Seiten der Welt habe ich auch noch als Leseprobe auf meinem kindle.
    Deine Bilder sind wie immer total toll ♥

  • Reply
    Linda
    Juli 24, 2016 at 10:59 am

    Die Bilder sind so schön <3 Klingt nach einem interessanten Monat! Aber super, wenn es dir wieder besser geht. Ich hatte die gleichen gesundheitlichen Probleme nachdem ich Blutspenden war und die sind auch nach ein paar Monaten jetzt noch vorhanden. Und Chiemsee klingt so toll! Ich bin bis jetzt immer nur daran vorbeigefahren und war nie wirklich dort. Ich wünsche dir also ganz viel Spaß!

  • Leave a Reply