2 In Instagram Monthly/ Lifestyle/ Personal

{ Instagram Monthly } September 2017

{ Instagram Monthly } September 2017

Wird es tatsächlich schon wieder Zeit für Instagram Monthly? Ich habe den letzten Rückblick doch gerade eben erst veröffentlicht – zumindest fühlt es sich so an. Der September ist zuende und schon bald wird 2017 Geschichte sein. Wow. Im letzten Monat habe ich jedoch Einiges erlebt und war sehr aktiv auf Instagram (@carolin_coralinart).

{ Instagram Monthly } September 2017

Daumen hoch

Für eine unvergessliche Woche in Italien, leckeres Essen und ganz viel Vitamin D! Die kleine Auszeit tat mir wirklich gut. Allgemein ist die italienische Lebensweise so viel entspannter, als hierzulande und die Menschen verhalten sich stets zuvorkommend.  Man fühlte sich nie unerwünscht, sondern wurde von allen Einheimischen freundlich empfangen.

Daumen runter

Der September war ein Monat der Abschiede. Zunächst war da das letzte Treffen mit einer meiner besten Freundinnen, bevor sie ihren Flug nach Australien antrat. Auch wenn ich ihre Erlebnisse in Down Under auf ihrem Reiseblog verfolgen kann und wir natürlich in Kontakt bleiben, sind 6 Monate Ausland eine verdammt lange Zeit. Dementsprechend war es ein bittersüßer Moment, als ich ihr mein Abschiedsgeschenk überreichte und von Herzen Gute Reise wünschte.

Und dann musste ich mich noch von meinem (Adoptiv-)Kater verabschieden – jedoch für immer. Wir waren zwar nicht die rechtmäßigen Besitzer,  aber trotzdem gehörte Tiger von kleinauf zur Familie. Letztendlich ist es zwar besser so, da Tiger sehr krank war, doch ich vermisse ihn trotzdem.

{ Instagram Monthly } September 2017

{ Instagram Monthly } September 2017

Gesehen

Ich oute mich hiermit als Disneyfan. Mal ehrlich, für Disney ist man einfach nie zu alt und manchmal darf es gerne etwas Fröhliches mit Happy End sein, oder? Deswegen habe ich mir kürzlich „Frozen“ auf Netflix angesehen. Zum ersten Mal wohlgemerkt. Natürlich ist der Film eher für Kinder gedacht, aber ich fand ihn trotzdem super süß!

Gelesen

Mein Lesehighlight im September war „Du neben mir und zwischen uns die ganze Welt“ von Nicola Yoon. Das Buch hat es geschafft, mich absolut zu verzaubern, was ich wirklich nicht erwartet hätte. Eine wunderschöne Liebesgeschichte!

Gehört

Nach wie vor sehr viel von Foals. Die Band ist grandios und es lohnt sich sehr, sich durch die Songs zu klicken. Am liebsten höre ich gerade „London Thunder„, „Late Night“ und „Albatross„. Meiner Meinung nach passt die Musikrichtung auch wunderbar zum Herbst!

{ Instagram Monthly } September 2017

Gekauft

Nichts. Mein Portemonnaie freut’s.

Gedacht

Mein Urlaub kommt mir schon jetzt vor wie ein ferner Traum, denn der Alltag hat mich bereits wieder fest im Griff. Die Zeit in Italien war wunderschön, doch es fühlt sich an, als wären seitdem nicht vier Wochen, sondern mehrere Monate vergangen. Ich möchte zurück ans Meer und die Sonne auf meiner Haut spüren!

Gebloggt

Postcards from Florence

Travel Diary: From Milan To The Sea And Back

Review zu Life is Strange: Before the Storm – Episode 1 „Awake“

5 Dinge die Blogger machen und nicht zugeben wollen

{ Instagram Monthly } September 2017

{ Instagram Monthly } September 2017

Wishlist

Es ist wieder Glamour Shopping Week und das bedeutet, Rabatte so weit das Auge reicht! Da fällt es gar nicht so leicht, sich zu beherrschen und nichts zu kaufen. Unter anderem gibt es momentan 20% Rabatt bei Parfümerie Pieper. Ich muss zugeben, ich liebäugle gerade mit dem MAC Lippenstift in der Nuance „Faux“. Soll ich zuschlagen?

Was steht an?

Bisher nichts.

You Might Also Like

2 Comments

  • Reply
    Tabea
    Oktober 2, 2017 at 8:04 pm

    Hach, ich habe auch immer das Gefühl, dass der letzte Monatsanfang erst wenige Tage zurück liegt, wenn schon der nächste da ist.

    Also den Daumen hoch für deine Reise vergebe ich aber auch. Es hat mich so gefreut, dass du nun erstmalig so eine Reise unternehmen konntest – und deine mitgebrachten Fotos und Erzählungen waren auch einfach zu schön.
    Weißt du was das einzige ist, was in Italien scheinbar nicht entspannt ist? Das Überqueren von Straßen! Damals, als wir auf der Studienfahrt waren, haben die Autofahrer sogar die Zebrastreifen einfach ignoriert…

    Dass du nun so lange ohne deine eine Freundin leben musst, ist wirklich schade – aber ich freue mich bei sowas auch immer, dass die andere Person so eine unheimlich tolle Erfahrung machen kann. Meine eine Freundin war letztens auch zumindest zwei Monate weg… aber zum Glück ist sie nun wieder hier 🙂

    Dass mit deinem Kater – ich kenne das, wenn man ein Tier als „sein“ Tier bezeichnet, obwohl es einem nicht gehört – ist natürlich echt blöd… Solche Abschiede tun immer weh, aber ich finde es super, dass du seinen Tod auch als Erlösung sehen kannst. Leidende Tiere und Menschen finde ich nämlich sogar noch schlimmer, als wenn ich mich von ihnen verabschieden will.

    Die Kaffee(?)tasse mit dem Herz im Schaum ist ja klasse! Wird das so serviert? Ich wüsste zu gern, wie man sowas hinbekommt.

    Frozen musste ich mir mal auf einem DVD-Abend ansehen – aber als Nicht-Disney-Fan war das einfach nichts für mich.

    Das Buch von Nicola Yoon will ich ja auch unbedingt noch lesen, sobald ich es in der Bücherei in die Hände bekomme.
    Die Musik höre ich mir dann morgen früh an – gerade läuft ein Youtube-Video 😉

    Haha, so wenig wie du gekauft hast, so viel hab ich gekauft: Ein Regal, ein Schuhregal, zwei Klappstühle, Dosen, Bilderrahmen, Müslischalen, eine Hakenleiste… und diesen Monat habe ich auch schon ein Tablet + Stift bestellt, eine Garderobe gekauft und mir neue lange Unterwäsche sowie Abflusssiebe gegönnt. Ähm… ein Glück, dass ich sonst eigentlich echt selten shoppe (abgesehen von Lebensmitteln).

    Sonne hätte ich auch gerne!!! Aber jetzt, wo ich mal eine Woche frei habe, gibt es natürlich wieder nur Regen – so wie immer, wenn ich mir Urlaub nehme 🙁

    Was ist denn die Glamour Shopping Week? Bei Mode und Beauty bin ich ja doch eher sowas wie ein Alien, der von nichts bisher gehört hat 😀

    Ich wünsche dir einen schönen, sonnigen Oktober mit viiiel Wärme (und mir auch ;)).

    Liebe Grüße

    • Reply
      Carolin
      Oktober 4, 2017 at 6:09 pm

      Die Zeit rennt immer schneller, nicht wahr?
      Dankeschön! Die Reise hat mir einfach so gut getan und ich konnte jede Menge neue Eindrücke sammeln, die ich auch noch in 1-2 weiteren Beiträgen verarbeiten möchte. Ich habe nämlich so viele Fotos geschossen, dass ich gar nicht weiß, wohin damit. 😀
      Haha, da hast du recht! Dass der Fahrstil der Italiener etwas speziell ist konnten wir (besonders in Florenz) auch feststellen. Allerdings scheint es einem aber auch niemand übel zu nehmen, wenn man sich mal verfährt.
      Es ist wirklich gar nicht so einfach, so lange ohne eine gute Freundin auszukommen. Jetzt ist sie gerade mal drei Wochen weg und es fühlt sich schon wie eine kleine Ewigkeit an. Aber immerhin versorgt sie alle Daheimgebliebenen fleißig mit Fotos und wir stehen natürlich über Whatsapp in Kontakt.
      Dass „mein“ Kater den Winter nicht überstehen wird war leider abzusehen, aber letztendlich ging nun doch alles sehr schnell. Er wollte einfach nichts fressen und wäre vermutlich nicht mehr gesund geworden. 🙁
      Die Kaffeetasse wurde im Café so serviert. Fand ich sehr hübsch!
      Frozen fand ich wirklich süß, aber ich liebe von Bambi bis Pocahontas sowieso alles von Disney. 😀
      Habe auf Twitter ja schon gelesen, dass dir meine Musikempfehlungen gefallen – freut mich!
      Die Glamour Shopping Week ist eine Aktion des Glamour Magazins. Wenn du dir die aktuelle Glamour kaufst, erhältst du automatisch die Shopping Card, sowie Gutscheincodes für diverse Marken. An der Shopping Week nehmen sehr viele Online Shops und Läden teil, sodass man einige gute Schnäppchen machen kann. 🙂
      Dankeschön. Ich wünsche dir ebenfalls einen schönen Oktober!

    Leave a Reply