12 In DIY

Last Minute Osteridee // Washi Tape Ostereier

Last Minute Osteridee // Washi Tape Ostereier

Es ist wirklich komisch. Das ganze Jahr über verspüre ich kaum Appetit auf gekochte Eier und vermeide sie zeitweise sogar ganz bewusst. Ich kann nicht genau begründen, woher dieses Verhalten eigentlich kommt, doch sobald der Frühling und mit ihm das Osterfest naht, bekomme ich plötzlich doch riesige Lust darauf, Eier zu essen. Über die Feiertage verdrücke ich daher einige bunte Ostereier. Wobei wir auch schon beim heutigen Thema wären.

Als ich letzte Woche etwas auf Pinterest stöberte, stieß ich zufällig auf ein paar hübsche DIY-Ideen für Ostern, was augenblicklich die Bastellust in mir hervorrief. Ich scrollte und scrollte und scrollte, war wie hypnotisiert und völlig verzückt von den vielen kreativen Anregungen. Mit den Worten „Schau mal, wie süß das aussieht!“ hielt ich meiner Mutter den Bildschirm vor die Nase und zeigte ihr voller Begeisterung die Abbildung einer Papiertüte mit Häschenohren. Die Reaktion darauf war, wie erwartet: „Och, wie niedlich!“

„Und schau mal da!“ – „Ohja, hübsch!“

So ging der Dialog noch eine ganze Weile weiter, aber ich bin mir sicher, dieses Stadium der allgemeinen Euphorie kennt jeder. Übrigens sind Ostereier jeglicher Form und Farbe im Netz sehr beliebt. Es gibt Do It Yourselfs für Eier in Marmoroptik, Ombré-Look, mit Edding bemalte Ostereier und mit Blumen gefüllte Eierschalen. Ich hatte plötzlich große Lust, ebenfalls ein zur Saison passendes DIY auf dem Blog zu veröffentlichen. Schließlich entstand die folgende Last Minute Osteridee.

Last Minute Osteridee // Washi Tape Ostereier

Last Minute Osteridee // Washi Tape Ostereier

Ich mag gerne simple DIYs, die nicht viel Zeit und nur wenige, leicht zu beschaffende Materialien benötigen. Aus diesem Grund kam mir die Idee, Eier mit Washi Tape zu bekleben. Es ist eine sehr schöne Methode, die Ostereier ohne viel Aufwand zu verzieren und ganz individuell zu gestalten. Die Anleitung ist nahezu selbsterklärend. Alles was man für dieses DIY braucht, sind weiße Hühnereier und bunte Klebebänder.

Last Minute Osteridee // Washi Tape Ostereier

Last Minute Osteridee // Washi Tape Ostereier

Natürlich gibt es viele unterschiedliche Arten, auf die man Ostereier mit Washi Tape dekorieren kann. Ich habe mich jeweils an horizontalen und vertikalen Streifen, sowie einer Version mit bunt gemischten Schnipseln versucht. Die dritte Option ist jedoch mein Favorit, da ich den chaotischen, nicht ganz traditionellen Look der Eier sehr stylisch finde! Bei den gestreiften Exemplaren musste ich das Band in der Breite halbieren, denn ansonsten entstehen unschöne Falten. Mehr gibt es nicht zu beachten. Falls du also auf der Suche nach einer coolen Last Minute Osteridee bist, hoffe ich, dir mit diesem Post helfen zu können.

Last Minute Osteridee // Washi Tape Ostereier

Wie sehen deine Ostereier aus?

You Might Also Like

12 Comments

  • Reply
    Jennifer
    März 21, 2016 at 6:02 pm

    Coole Idee! Ich hab ganz viele Washi Tapes hier rumliegen, das werde ich auch gleich mal ausprobieren. Macht auch weitaus weniger Sauerei, als die einzufärben 🙂
    Liebe Grüße, Jennifer

  • Reply
    Neri
    März 21, 2016 at 7:19 pm

    Eine echt clevere Idee. Und solche Eier hat sicherlich nicht jeder auf dem Ostertisch =)

    Neri

  • Reply
    Lilly
    März 21, 2016 at 10:10 pm

    Die Eier sehen wirklich niedlich aus und ich finde deine Idee auch toll! Am besten gefällt mir persönlich das mit dem „Querstreifen“. Ich habs nicht so mit „aufregenden“ Mustern und Farben. Deswegen muss ich auch zugeben, dass es bei mir gar keine Ostereier und auch keine Osterdeko gibt 🙂
    Liebst,
    Lilly

  • Reply
    Jeannette
    März 22, 2016 at 12:04 am

    Total süße Idee

    FOLLOW my Blog!!! Maybe we can follow each other!!!
    http://www.rimanerenellamemoria.de

  • Reply
    bknicole
    März 22, 2016 at 2:14 pm

    Die Idee finde ich ja echt super und auch wirklich gut selbst nachzumachen. Das Ergebniss ist echt toll. Ich habe auch sofort: Wie süß gedacht. Ich stehe ja total auf solche mädchenhaften Muster und bin deshalb ganz begeistert. Muss mir die Idee wirklich mal merken, denn bald kommt meine kleine Nichte ja auch in das Alter, wo man mit ihr bastelt. Da werden dann bei uns vielleicht auch wieder Osteier selbst bemalt. Ansonsten kaufen wir immer die bunt eingefärbten. Wir sind da etwas faul xD. Aber Eier an sich esse ich ja das ganze Jahr liebend gerne, in allen Varianten egal ob weich oder hart gekocht, Rührei oder Omlet. Finde Eier immer super.

    Danke auch für deine liebe Antwort.
    Ah das tut mir jetzt Leid, dass ich dir auch Fernweh gemacht habe. Östereich möchte ich auch noch sehen, da würde ich gerne nach Wien und gerade da gibt es ja doch immer mal recht günstige Angebote für einen kurzen Städtetrip. Amsterdam steht auch noch auf meiner Wunschliste. Haha da sieht man wie schlecht ich in Erdkunde bin, denn im Internet stand da ja Ostküste und darauf hab ich mich dann verlassen :D. Aber danke für die Info. Ich glaube auch, dass man all die Städte nicht bei einem Trip durchbekommt, einfach weil ich auch jemand bin der jetzt nicht nur einen Tag pro Stadt häben möchte, ich finde da ist man dann total getresst, damit man so viel wie möglich sieht und ich nehme mir für Sightseeing ja immer gerne mehr Zeit.

    Dankeschön für das liebe Kompliment <3. Es gab ihn ja erst vor kurzem auf dem Blog zu sehen, aber gerade trage ich den auch sehr oft, weil er mir auch richtig gut gefällt. Da hat sich der Kauf einfach gelohnt.

    Ist gar nicht schlimm, hab dir ja schon in Facebook geschrieben, dass das Privatleben vorgeht ;).
    Ich finde es halt immer schade, dass viele der Serie gar keine Chance geben, weil es halt auf The Cw läuft. Ist ja in Amerika auch das kleinste der Networks und wird dort von vielen dann auch immer belächelt, weil man sofort davon ausgeht es sei eine Reihe Teenie Serie, auch wenn das gar nicht stimmt. Generell bietet der Sender ja gerade auch einige Serien an, die keine typischen Teenie Serien sind wie The Flash oder Arrow. Bisher ist leider noch nicht bekannt, wann die Staffel dort laufen wird. Könnte auch sein, dass sie vielleicht auf Sixx läuft, da die Quoten der zweiten Staffel nicht mehr so gut waren. Vom Gefühl her würde ich mal darauf tippen, dass man die Serie wieder über den Sommer ausstrahlt. Da sind ja auch in Amerika dann schon alle Folgen gelaufen und man kann die Staffel dann erneut in einem Stück zeigen. Bekannt gegeben wird sowas meistens erst einen Monat bevor die Serie startet.

    Also ich bin auch noch nicht auf dem aktuellen Stand, weiß gar nicht bei welcher Folge wir geendet hatten. Ich schaue das ja mit meinen Eltern. Du hastest damals die Bücher davon gelesen oder? Waren die Dialoge da auch so hölzern? Habe das nämlich schon öfter gelesen, dass die Buchvorlage da auch keine bessere Vorlage liefern würde.
    Eigentlich bin ich auch kein großer Fan von Arztserien, aber irgendwie hat es mich nun doch gepackt, weil man einfach auch viel Privates der Figuren mit einbaut und es einige persönliche Tragödien gibt.

  • Reply
    Christine
    März 22, 2016 at 4:09 pm

    Deine Ostereier sehen soooo süß aus! Gefallen mir total gut. Sehr niedliche Muster, viel schöner als die klassischen, bemalten Eier. 😉

  • Reply
    Charlotte
    März 23, 2016 at 9:41 am

    Schöne Idee und niedliche Umsetzung! ich habe das auch mal versucht, aber ich finde es immer schwierig, Washi auf runde oder ovale Flächen aufzukleben, da sie immer Wellen schlagen.
    Die Idee mit den Schnipseln finde ich klasse 🙂

    VG
    Charlotte

  • Reply
    Laura
    März 24, 2016 at 2:27 pm

    Der Klassiker finde ich schon fast! Und immer so cool zu machen. 🙂 So hätte ich dieses Jahr auch fast meine Ostereier gestaltet 😀

  • Reply
    Anna & Jara
    März 25, 2016 at 1:09 pm

    Klasse Idee. Muss ich auf jeden Fall mal ausprobieren 🙂 Wunderschöne Fotos!
    Liebe Grüße,
    Anna von http://inspirationoutofvogue.blogspot.de/

  • Reply
    Mara
    März 25, 2016 at 6:25 pm

    Ahh, die sehen ja wirklich richtig süß aus! 🙂
    Muss ich unbedingt auch noch ausprobieren!

    Liebe Grüße!

  • Reply
    Hannah J.
    März 25, 2016 at 8:24 pm

    Liebe Cora,

    ich habe dieses Jahr noch gar keine Eier gefärbt, bemalt oder gestaltet. Dein Post ist aber so wundervoll, dass ich gerade wieder richtig Lust darauf bekommen habe.

    Die Idee ist ja toll und deine Fotos sind superhübsch. 🙂

    Ganz liebe Grüße und Dir wunderschöne Ostern,
    Hannah
    <3

  • Reply
    Christine
    März 29, 2016 at 9:55 am

    Dankeschön für dein liebes Lob zu den Polaroids.
    Mir gefallen die auch wirklich gut, ich hoffe auf schönes Wetter und warme Temperaturen, damit ich damit bald wieder loslegen kann.

  • Leave a Reply