6 In Lifestyle/ Memory Book/ Personal

{ Memory Book } In the Summertime // July 2014

Sommer, Sonne, Spaß. Der Juli ist definitiv einer der schönsten Monate im Jahr! Das Wetter ist gut, die Tage sind lang und Eiscreme stellt mein Hauptnahrungsmittel dar. Für mich war der Juli ein eher ruhiger, aber dennoch sehr schöner Monat. Die letzten paar Wochen vor den Ferien habe ich nicht mehr viel lernen müssen, da wir nur noch eine Lektüre in Englisch bearbeitet haben.
Wie ihr seht, habe ich es diesmal auch etwas eher geschafft, den Eintrag für mein Memory Book fertigzustellen. Yeah, darauf bin ich gerade wirklich stolz! Die letzten Monate war ich nämlich immer etwas spät dran.

Was ein Memory Book ist? Ganz einfach! Es ist der perfekte Ort für alle deine Fotos, Zettelchen und Erinnerungen, die sich übers Jahr so ansammeln. Die, im Dawandashop von DIE JA-SAGERIN erhältlichen, Memory Books sind einfach süße, kleine Ordner, in denen du deine schönsten Momente des jeweils letzten Monats festhalten kannst. Somit ist das Erinnerungsbuch perfekt geeignet für kreative Leute, Bastel- und Scrapbookingfans, sowie Zettelsammler und Fotoalbenliebhaber.

Wenn es draußen schön ist, sind Fototouren angesagt! Ich liebe es einfach, während eines Spaziergangs ganz viele Bilder von der Natur zu machen. Leider habe ich es dieses Jahr noch nicht geschafft, ein paar Aufnahmen während der Golden Hour zu machen, was ich ein bisschen bedauere. Spätestens im Urlaub möchte ich das nachholen.

Anfang Juli war ich seit langem mal wieder richtig ausgiebig shoppen. In meiner Einkaufstüte landeten neben Klamotten auch Bücher und einige Artikel aus der Drogerie. Die Rechnung von Müller habe ich mir aufgehoben und in mein Erinnerungsbuch geklebt. Sieht finde ich sehr hübsch aus und bietet eine Abwechslung zu den vielen Fotos.

Außerdem war ich vor einiger Zeit abends noch ganz spontan am Badesee. Dort sind die oben gezeigten Bilder vom Steg und den Bäumen entstanden. Ganz in der Nähe des Sees befindet sich ein Trimmpfad, den ich entlanggegangen bin, doch je länger ich unterwegs war, desto nerviger wurden die Mücken. Ich hasse diese ganzen Krabbelviecher, die sich auf einen stürzen, sobald man im Wald für fünf Sekunden stehen bleibt. Zum Glück wurde ich, dank Anti-Mücken-Spray, nicht gestochen.

Bei der letzten Seite wollte ich etwas Neues ausprobieren, weswegen ich zwei Bilder übereinander geklebt habe, wobei man eines davon jedoch nach oben klappen kann. Allgemein habe ich bei den neuesten Blättern sehr viel mit der Hand gestaltet. Wenn ich genügend Zeit habe, mache ich das sehr gerne.
Für den August habe ich schon jetzt ziemlich viel Material zum Abheften gesammelt. Ihr dürft also schon jetzt gespannt auf meinen nächsten Post über das Memory Book sein!

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    ja sagerin
    August 11, 2014 at 4:07 pm

    wow, du warst dieses mal echt schnell! die idee mit den 2 fotos übereinander muss ich mir merken…mein ordner ist jetzt schon ziemlich voll :-/
    LG

  • Reply
    Ariane
    August 11, 2014 at 6:41 pm

    Wow, das sieht richtig schön aus 🙂 Vor allem das "Titelfoto" für den Juli find ich sehr gelungen.
    Vielen Dank für deine lieben Kommentare! Ich dachte mir schon, dass die meisten meiner Leserinnen in nächster Zeit keine Peru-Reise planen… aber vielleicht helfen die Tipps ja auch für Reisen in andere Länder, oder machen sogar Lust auf Peru 🙂 Und es würde mich unheimlich freuen, dich als Teilnehmerin beim Fotosommer dabei zu haben 🙂

  • Reply
    Eda Lindgren
    August 11, 2014 at 7:16 pm

    Hach…das versprüht richtig Sommer-Laune! Wobei hier bei uns gerade schon etwas der Herbst durchkommt. Ich hoffe, wir sehen auch noch einen sommerlichen August in deinem Memory Book 🙂
    Lieben Gruß
    Eda

  • Reply
    The Little Day Dreamer
    August 27, 2014 at 9:46 am

    Du hast mich echt inspiriert mit deinem Memory Book. Ich habe echt Lust bekommen mir auch eins zu kaufen.

  • Reply
    haubinger.com
    September 4, 2014 at 9:43 am

    Schön, so ein Memorybook … da überlege ich auch glatt, mir sowas zuzulegen 🙂
    Übrigens auch ein Kompliment für deinen Blog – das Design und der Aufbau gefallen mir total gut. Alles Liebe aus Österreich, Anja

  • Reply
    glitzergruen
    Mai 24, 2015 at 5:57 pm

    Wunderschön… Ich sehne mir den Sommer schon herbei!
    LG, Sonja

  • Leave a Reply