10 In Lifestyle/ Memory Book/ Personal

{ Memory Book } Let’s have a Party // June 2014

Yay, hier kommt nun nach viel zu langer Wartezeit endlich mein Memory Book Juni-Eintrag! Eigentlich habe ich die Seiten schon vor genau einer Woche gestaltet. Seitdem wartete der Ordner darauf, fotografiert zu werden, denn bis vorgestern hatte ich einfach nicht die nötige Zeit dafür. Nun kann ich euch jedoch meine Erlebnisse im Juni präsentieren.

Was ein Memory Book ist? Ganz einfach! Es ist der perfekte Ort für alle deine Fotos, Zettelchen und Erinnerungen, die sich übers Jahr so ansammeln. Die, im Dawandashop von DIE JA-SAGERIN erhältlichen, Memory Books sind einfach süße, kleine Ordner, in denen du deine schönsten Momente des jeweils letzten Monats festhalten kannst. Somit ist das Erinnerungsbuch perfekt geeignet für kreative Leute, Bastel- und Scrapbookingfans, sowie Zettelsammler und Fotoalbenliebhaber.

Für mich ist der Juni ein wunderbarer Monat, der immer viele tolle Sachen bereithält! Das wären beispielsweise gutes Wetter, mein Geburtstag, die Erdbeersaison usw. Meinen 17. Geburtstag habe ich zwar nicht großartig gefeiert, da er auf einen ganz normalen Montag fiel, aber dennoch gab es leckere Torte. Ich liebe Geburtstage total, weswegen mich jedes Mal freue, wenn ich an der Reihe bin und für einen Tag im Mittelpunkt stehe.

Über meine Geschenke (Bücher, Kleidung…) habe ich mich ebenfalls sehr gefreut und auch einige Glückwunschkarten in meinem Ordner abgeheftet. Besonders die Karte mit dem Papagei finde ich süß.
Im Juni hatte aber nicht nur ich Geburtstag. Meine beste Freundin feierte ihren 18. und gab zu diesem Anlass natürlich eine große Party mit vielen Leckereien, wie Kuchen und Bowle. Das war ein lustiger Tag! Mein Geschenk ist glücklicherweise richtig gut angekommen, denn ich hatte mir damit ziemlich viel Mühe gemacht. Schön also, dass sich die wochenlange Vorbereitung gelohnt hat!

Die ersten zwei Wochen im Juni waren schön heiß. Zwar hatte ich eine kleine Erkältung, aber dennoch konnte ich die Ferien und Pfingsten genießen. Am Pfingstsonntag haben wir sogar mal gegrillt und ich konnte endlich mein neues Sommerkleid tragen! Zudem fand wie jedes Jahr der Pfingstritt statt, wo nochmal einige Fotos entstanden sind, die ich euch an dieser Stelle allerdings nicht zeigen kann, da ich nicht um Erlaubnis gefragt habe.
Wie ihr seht, habe ich in den Folien wieder einige Schnappschüsse und auch eine Gutscheinkarte untergebracht. Diese bunte Mischung an Bildchen, Zetteln, Mustern und sonstigen Sachen ist einfach zu gestalten und sieht immer super aus! Ich mag den Still sehr!

Der letzte Monat war wirklich sehr schön und auch ein guter Vorgeschmack auf den Sommer. Hoffentlich bleibt es die nächsten Wochen warm und sonnig, denn dann werden die Sommerferien sicherlich perfekt!

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply
    bknicole
    Juli 21, 2014 at 10:21 am

    Freut mich, dass dein Monat so toll war. Ich liebe Geburtstage ja auch und auf meinen habe ich auch schon immer Wochen vorher drauf hingefiebert ,aber je älter man wird, umso mehr nimmt das wirklich ab. Man sieht dann nur die große Zahl und denkt sich, wie schnell die Zeit vergeht. Aber mit 17 kann man sich da noch schön drauf freuen. Nächstes Jahr kannst du es dann richtig krachen lassen.
    Die Gestaltung deines Memory Books gefällt mir in diesem Monat auch wieder sehr gut, bisher finde ich das sogar von all den Monaten am Schönsten gestaltet. Liegt wohl an den hellen Farben und dem viel Rosa dabei :). Das mit den Karten finde ich auch eine tolle Idee. Ich hebe die schönsten auch immer auf und habe die bisher alle in einer Kiste gesammelt, die fast aus allen Nähten platzt.

    • Reply
      Carolin
      Juli 21, 2014 at 9:41 pm

      Der Juni war echt ein guter Monat! 🙂 Nur das Wetter hätte gerne noch schöner sein dürfen, da es ja nur um Pfingsten rum richtig heiß war. Ja, noch fiebere ich auf meinen Geburtstag hin, aber das lässt wahrscheinlich auch nach, wenn ich erst mal mitte zwanzig oder älter bin. ;D
      Freut mich, wenn dir die Gestaltung gefällt. Ich persönlich mochte ja den April und den März noch etwas lieber, da ich da mehr Zeit für 3D-Gestaltung hatte.

    • Reply
      bknicole
      Juli 22, 2014 at 10:05 am

      Dankeschön für das liebe Kompliment :). Jaa ich werde da endlich etwas kreativer und auch mutiger. Ich glaube man muss sich da einfach auch erstmal rein finden und irgendwann ist einem auch egal, was andere Leute denken, die sehen das man Bilder macht und man versucht einfach verschiedene Dinge aus. Das mit dem Fokus liegt daran, weil die Bilder mit den Bildern entstanden sind, wo ich die Schwarze Shorts anhatte. Ich hatte da zwei Outfits hintereinander geshootet, weil ich am Tag selbst wo ich sie getragen hatte, einfach keine Zeit hatte. Der Fernauslöser ist schon da, jedoch muss ich jetzt noch schauen, dass ich so eine Batterie in meinem Kaff hier bekomme. Wusste nicht das da so runde Dinger rein müssen. Ich hoffe aber dann, dass das mit dem Fernauslöser und dem Fokus dann besser geht. Wenn nicht müssen halt doch ab und an mal wieder meine Eltern ran oder ich stelle was an die Stelle wo ich eigentlich stehen würde.

      Ich war ganz froh, dass ich die heißen Tage um Pfingsten rum schon genießen konnte und meinen Lernstress hinter mir hatte. Die vorherigen heißen Tage saß ich ja immer über meinen Büchern und habe davon nicht ganz so viel mitbekommen. Aber irgendwie haben wir hier halt nur noch ein paar richtig heiße Tage und danach ist das Wetter so lala. Irgendwie doof.

  • Reply
    Nastja
    Juli 21, 2014 at 2:34 pm

    DAS ist ja eine coole Sache! und auch schön zum verschenken…
    Und generell toll, weil man sich so mehr auf die guten Sachen konzentriert!

  • Reply
    Samey
    Juli 22, 2014 at 7:17 am

    Dein Album istvsehrvsehr schoen geworden! Werde gerade neidisch, da ich so etwas auch schon laengst machen wollte, aber immer vor mir her schiebe.. Arbeitest du auch mit Produkten von Becky Higgins, die es jetzt auch ueber stamoin up! Gibt? Die Sachen sind naemlich genial fuer scrapbooking :))
    Ganz liebe Gruesse
    Sandra aus dem Atelier Farbstil

    • Reply
      Carolin
      Juli 23, 2014 at 11:01 am

      Vielen lieben Dank! 🙂 Von Becky Higgings habe ich bisher noch nichts, aber danke für den Tipp. Ich werde mal gucken, was es da so gibt.

  • Reply
    christine polz
    Juli 22, 2014 at 9:44 am

    Das sieht wie immer total schön und liebevoll aus!

  • Reply
    ClaudiaXOXO
    Juli 22, 2014 at 3:16 pm

    ohh das sieht echt toll aus 🙂
    ich liebe solche bücher zum selbst gestalten mit eigenen fotos und erinnerungen 🙂

  • Reply
    Fräncis D
    Juli 23, 2014 at 10:50 am

    Wie immer ein toll gestalteter Monat! 🙂

  • Reply
    Penny Lane
    Juli 28, 2014 at 7:28 pm

    Ach, das sieht wieder so toll aus!!! Du wirst dich für deine ausführliche Dokumentation bestimmt in ein paar Jahren sehr lieben 🙂

  • Leave a Reply