3 In Lifestyle/ Memory Book/ Personal

{ Memory Book } Just Be Happy // May & June 2016

{ Memory Book } Just Be Happy // May & June 2016

Ja, ich weiß. Es gab einmal eine Zeit, als ich jeden Monat die neuesten Seiten aus meinem Memory Book zeigte und ausführlich über die Erlebnisse der vergangenen Wochen schrieb. Ich schäme mich ein bisschen dafür, dass dieses Feature so sehr vernachlässigt wurde. Leider ist das Scrapbooking ein sehr zeitintensives Hobby, welches Ruhe und Muse benötigt, die manchmal eben fehlt. Ich möchte mich ab nun jedoch bemühen, wieder regelmäßig an meinem Album zu basteln. Heute gibt’s zunächst eine Zusammenfassung des Mai und Juni.

Was ein Memory Book ist? Ganz einfach! Es ist der perfekte Ort für alle deine Fotos, Zettelchen und Erinnerungen, die sich übers Jahr ansammeln. Memory Books sind süße, kleine Ordner, in denen du deine schönsten Momente des jeweils letzten Monats festhalten kannst. Somit ist das Erinnerungsbuch perfekt geeignet für kreative Leute, Bastel- und Scrapbookingfans, sowie Zettelsammler und Fotoalbenliebhaber. Erhältlich sind die Memory Books auf Paper Party.

{ Memory Book } Just Be Happy // May & June 2016

{ Memory Book } Just Be Happy // May & June 2016

{ Memory Book } Just Be Happy // May & June 2016

Obwohl sich der Mai (so wie das gesamte bisherige Jahr 2016) wettertechnisch recht wechselhaft und unbeständig verhielt, war ich viel draußen in der Natur unterwegs. Ich habe es sehr genossen, auf Fototour gehen zu können, denn es ist immer wieder schön, die erwachende Natur in Bildern festzuhalten. Besonders gefallen hat mir auch ein Besuch beim Hirschgehege in der Nähe. Das Damwild dort ist richtig zutraulich und kommt sehr nah an den Zaun heran, sodass man wunderbar fotografieren kann. Eventuell zeige ich die Fotos irgendwann noch in einem Post auf dem Blog. Jedenfalls hat die Anwesenheit von Tieren etwas Beruhigendes. Ich beobachte sie unglaublich gerne.

{ Memory Book } Just Be Happy // May & June 2016

{ Memory Book } Just Be Happy // May & June 2016

Ein weiteres Highlight war der Ausflug nach Eger, einer tschechischen Kleinstadt, nicht weit von meinem zuhause entfernt. Okay, Eger ist recht beschaulich und nicht unbedingt spektakulär. Das finde ich allerdings nicht schlimm, denn ich hatte trotzdem einen tollen Nachmittag und durfte ein paar süße, kleine Plätzchen bestaunen. Demnächst möchte ich noch mehr Orte in der Nähe erkunden.

{ Memory Book } Just Be Happy // May & June 2016

{ Memory Book } Just Be Happy // May & June 2016

{ Memory Book } Just Be Happy // May & June 2016

{ Memory Book } Just Be Happy // May & June 2016

Und dann war es auch schon soweit: Mein 19. Geburtstag stand vor der Tür, obwohl ich das Gefühl hatte, als wäre ich erst gestern volljährig geworden. In diesem Jahr gab es allerdings keine große Party. Stattdessen habe ich nur mit Familie und Verwandten gefeiert. Die schönsten Glückwunschkarten habe ich wie immer in mein Memory Book geheftet bzw. geklebt, da ich mir diese gerne als Andenken aufhebe. Ansonsten war im Juni leider nicht viel los, denn Mitte des Monats war ich ein paar Tage krank.

Was hast du in letzter Zeit erlebt?

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Stephie
    Juli 18, 2016 at 5:18 pm

    Oh das ist eine wirklich schöne Idee, so ein Memory Book. Ich habe mir ein einfaches Notiz Buch genommen, um dort meine Erinnerungen einzukleben, dabei sind es meistens Eintrittskarten oder Flyer, die ich unterwegs mitnehme. Die eigenen Fotos auszudrucken und in dem Buch festzuhalten, darauf bin ich noch nicht gekommen, aber wie du schon schreibst, es ist eine aufwendige und auch schöne Arbeit, zu der man nicht immer die Zeit findet.

    Schönes Buch und tolle Fotos!

    Viele Grüße
    Stephie

  • Reply
    Neri
    Juli 19, 2016 at 5:16 pm

    Immer wieder so schön!

    Neri

  • Reply
    Tabea
    Juli 22, 2016 at 7:52 pm

    Ich finde Memory Books immer total schön und freue mich, dass du wieder mehr von deinem zeigen möchtest.
    Ich selbst bastele nur Fotoalben, aber auch da hänge ich aufgrund des Zeitmangels Monate zurück 🙁 Hoffentlich finde ich da diesen Herbst endlich Zeit – drei Urlaube und zahlreiche schöne Momente müssen verbastelt werden 😉

    Orte in der Nähe möchte ich auch verstärkt erkunden – vor allem, wo ich in einen neuen Ort ziehe und dort erst mal alles kennen lernen will!
    Post- und Geburtstagskarten sind echt immer tolle Erinnerungen. Die hebe ich meist auch auf 🙂

    Liebe Grüße

  • Leave a Reply