5 In Lifestyle/ Memory Book/ Personal

{ Memory Book } Month Number Nine // September 2013

Monat Nummer neun von zwölf ist nun vorbei und ich freue mich, euch die nächsten Seiten aus meinem Memory Book zeigen zu können. Bei der Gestaltung habe ich mich wieder etwas kurz gefasst, denn ich habe keine Ahnung, wie ich bis Dezember noch alles unterbringen soll. Zudem sind für den Oktober-Eintrag ein paar herbstliche Basteleien geplant. Aber jetzt kommt erst mal der Septemberrückblick.

Was ein Memory Book ist? Ganz einfach! Es ist der perfekte Ort für alle deine Fotos, Zettelchen und Erinnerungen, die sich übers Jahr so ansammeln. Die, im Dawandashop von die ja-sagerin erhältlichen, Memory Books sind einfach süße, kleine Ordner, in denen du deine schönsten Momente des jeweils letzten Monats festhalten kannst. Somit ist das Erinnerungsbuch perfekt geeignet für kreative Leute, Bastel- und Scrapbookingfans, sowie Zettelsammler und Fotoalbenliebhaber.

Der September war für mich persönlich nicht so toll. Erstens war ich krank und zweitens gab es ziemlich viel Stress. Trotzdem freue ich mich, dass wir nun Herbst haben, denn neben dem Sommer ist er meine liebste Jahreszeit. Ich würde sogar sagen, in Sachen Fotografie, ist der Herbst die beste Jahreszeit überhaupt! Das tolle Licht und die satten Farben, wie auch die mit Laub bedeckten Wege können Hobbyfotografen, wie mich, doch immer wieder ins Schwärmen bringen. Auf dem zweiten Bild habe ich einige Zitate zum Herbst, die mir sehr gut gefielen, rausgesucht und zusammengetragen. Ich mag solche schlichten Grafiken mit Sprüchen einfach gerne!

Anfang September kam, nach über einem Monat Wartezeit, endlich die Postkarte von meiner Freundin an. Zwischenzeitlich haben wir uns ja schon wieder getroffen, ausgiebig über ihren Urlaub gequatscht und uns gewundert, wieso die Karte nicht bei mir ankommt. Jetzt ist sie jedenfalls da und hat ihren Platz in meinem Memory Book gefunden. Postkarten sind doch was schönes, oder nicht? Ich bekomme sie jedenfalls gerne und finde es toll zu sehen, wo und wie meine Freunde und Verwandten ihren Sommer verbracht haben.
Ansonsten gibt es auch wieder einige Best of Instagram Bilder, denn ich habe beschlossen, soweit möglich, jeden Monat eine kleine Collage mit meinen schönsten Instagrambildern zu erstellen und abzuheften. Diesmal dabei ist ein Foto von mir und darunter ein Schnapschuss davon, wie es aussieht, wenn ich auf der Terasse Blogposts vorbereite. Außerdem habe ich während einer meiner Fototouren durch den Wald ganz unverhofft jede Menge Pilze gefunden. Ich hatte mich schon auf ein leckeres Essen damit gefreut, doch leider war dann doch der Großteil der Pilze verwurmt. Echt ärgerlich.

An jenem Abend im Wald war das Wetter echt traumhaft schön (und die Sonne schien in diesem September wahrlich nicht oft), weswegen ich die ich die Gelegenheit bekam, einige hübsche Fotos zu machen. Passend dazu, habe ich ein herbstliches Gedicht von mir hervorgekramt, welches ich vor ein paar Jahren selbst geschrieben habe. Es gefällt mir jedoch immer noch ganz gut.

Auch Coco Danbo war letzten Monat wieder mit von der Partie. Eine weitere Bildergeschichte über das kleine Pappmännchen ist schon in Arbeit. Jedoch möchte ich noch nicht zu viel verraten. Die Fotos mit Coco werden aber meiner Meinung nach immer super! Ist eben ein geborenes Model, das süße Ding.

Tja, und was erhoffe ich mir nun vom Oktober? Tolles Wetter in erster Linie und zudem ganz viel buntes Laub und Kastanien und Kürbis (obwohl ich gar keinen Kürbis mag. Schon gar nicht als Suppe! Viel besser gefallen mir Kürbisse als Dekoration an Halloween.)… ich bin so sehr in Herbstimmung, das glaubt ihr nicht! Macht mir selbst ein bisschen Angst, weswegen ich die Schuld für dieses ungewöhnliche Verhalten meinerseits einfach mal auf die ganzen DIY- und Fotografieblogs, die ich so lese, schiebe. Außerdem startet heute die fünfte Staffel von Vampire Diaries in den USA und ich bin so aufgeregt, SO AUFGEREGT! Sorry, das musste ich gerade noch loswerden.

Macht sich bei euch auch Herbstimmung breit?

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    Jana
    Oktober 3, 2013 at 11:22 am

    Schöne herbstliche Eindrücke in deinem Memory Book 🙂

  • Reply
    bknicole
    Oktober 3, 2013 at 2:07 pm

    Hach wie du weißt ich liebe die Posts über dein Memory Book immer und finde auch diesmal die Gestaltung klasse. Vor allem die Quotes zum Herbst. Ich speicher mir da ja auch ständig welche ab und baue sie in Post mit ein. Postkarten hebe ich generell auch auf, finde einfach wie du, dass es tolle Erinnerungen sind. Aber die brauchen einfach immer verdammt lang und generell sind die Freunde immer schon eher Zuhause und man weiß schon alles vom Urlaub. Ach Gott hättest du Vampire Diaries nicht erwähnt, hätte ich komplett vergessen, dass es heute ja schon weiter geht. Aber Ja ich freue mich. Bin eh happy, dass einige Serien nun wieder anlaufen und ein paar Fragen endlich beantwortet werden. Hihi das heißt auch, dass wir uns wieder über die jeweilige Folge austauschen können. Ansonsten mag ich den Oktober auch sehr gerne, habe ja bald Geburtstag und Halloween liebe ich über alles. Ich würde das auch gerne so groß, wie in Amerika feiern, aber bei uns hat es sich ja leider noch nicht so durch gesetzt, wobei ich die Parties einfach toll finde.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Beim Arzt war ich, da haben mich meine Eltern schon hingetrieben :D. Ist halt ne Bronchitis und jetzt nehm ich Antibothika, nur leider vertrag ich das nicht so toll und darf nun noch mit den Nebenwirkungen kämpfen…aber danke für die Genesungswünsche.

    Ich wünschte ich könnte jetzt raus, weil das Wetter ja immer noch so toll ist. Die Sonne scheint und man hätte bestimmt immer noch tolle Lichtverhältnisse. Wobei ich bei der letzten Tour mit meinen Freunden gemerkt hatte, dass das gar nicht so leicht ist, die Sonne richtig zu verwenden. Da gab es dann auch viele Glückstreffer, wo es einfach gut gewirkt hat :D. Aber denke mal das kommt alles mit der Zeit, da merkt man dann, was gut aussieht und was nicht. Uih das mit dem E-Course finde ich ja interessant. Kommt jedoch auch drauf an wie teuer er ist, als Schülerin hab ich gerade nicht so viel Kohle…denke da gibt es auch viele kostenlose Tutorials im Netz, die einem gut helfen.

    Der Laden hat wirklich tolle Sachen ,die echt günstig sind. Ist halt perfekt für Schüler, weil man sich auch einfach mal mehr Teile leisten kann und von der Qualität her stehen sie H&M und Co in nichts nach. Bin bisher sehr zufrieden mit den Sachen die ich von Primark habe.

    • Reply
      Carolin
      Oktober 5, 2013 at 11:55 am

      Danke. 🙂 Die Gestaltung nimmt auch immer einige Zeit in Anspruch. Diesmal hat es schon Ewigkeiten gedauert, die Sprüche herauszusuchen. 😀 Sooo, und jetzt zur Frage aller Fragen! Hast du VD schon gesehen? Wie fandest du die Folge? Ich fand sie gut. Wirft wieder einige Fragen auf. Mit The Originals habe ich mich, um ehrlich zu sein, noch nicht so wirklich beschäftigt. Vielleicht gucke ich es auch erst, wenn es auf Sixx kommt. Vampire Diaries gucke ich ja eigentlich auch immer erst so richtig, wenn es bei uns und auf deutsch kommt. Hach, ich liebe es einfach immer total, mich mit dir darüber zu unterhalten! 🙂
      Den Oktober mag ich auch total gerne, also vorrausgesetzt, er ist schön sonnig und mild. Halloween wurde bei uns früher eigentlich schon gefeiert, aber mittlerweile wohnen fast keine Kinder mehr in unserer Straße und deswegen hat sich dieses "Süßes oder Saures" und Kostümding bisschen erledigt.

      Bronchitis? Ohje, das ist aber nicht gut! Ruh dich nur aus, nicht dass es noch schlimmer wird. Das mit dem Antibiotika ist ja echt blöd. Ich habe auch mal eines nicht vertragen. Das war… nicht so toll! D:

      Anfangs habe ich auch nie verstanden, wie man das Licht am besten für sich nutzt, aber mittlerweile kommt das irgendwie von selbst und ich muss irgendwie gar nicht mehr groß drüber nachdenken. Es gibt ja aber auch viel, was man drinnen fotografieren kann. Da ist nur ein bisschen Kreativität gefragt. 😉 Ich bin so froh, dass ich meinen Danbo habe, denn der ist ein super Model! Ich vermute jetzt einfach mal, der E-Course wird wieder um die 20€ kosten, aber das lohnt sich bestimmt. Ich fand auch Stefs Kurs zum Thema Blogging schon super!

    • Reply
      bknicole
      Oktober 5, 2013 at 4:48 pm

      Ja der September war echt ne Achterbahnfahrt, aber naja wenn man von so nem tollen wie August kommt, wo echt alles perfekt war, ist das eigentlich normal. Bleibt ja nicht für immer alles toll. Ich hoffe ich kann den Post nächste Woche endlich mal online bringen, der erste Teil ist nämlich schon länger geschrieben und nun habe ich schon wieder die Bilder von meiner 2.ten Fototour bearbeitet, die ich auch noch zeigen möchte. Aber da muss ich erstmal schauen, ob meine Freunde hier auf auf dem Blog erscheinen möchten. Wenn nicht gibt es nur Bilder von mir und der Natur ;). Möchte da einfach ihre Privatsphäre berücksichtigen. Aber bin schon sehr gespannt auf dein Feedback, denn ich denke auch beim Thema Natur kann ich noch so einiges von dir lernen ;).

      Haha die Frage haben wir ja nun per Sms geklärt :D. Aber wenn du The Originals eh nicht so brennend sehen willst, dann kannst du auch echt noch warten. Sixx Strahlt beides ja im Doppelpack Anfang des nächsten Jahres aus und das ist ja nicht mehr wirklich lange. Sixx ist ja doch immer recht schnell mit den Ausstrahlungen – zum Glück :D. Wobei ich halt dann beides schon wieder gesehen habe, aber du weißt ich schaue es auch noch mal so gerne mit meinen Eltern und finde es immer lustig auf welche Schlüsse die so kommen oder erstaunend wenn sie komplett richtig liegen, wo ich vielleicht daneben lag :D.

      Dieses Süße und Saures war bei uns nie, ist jetzt auch ehrlich gesagt gar nicht so dass, was ich an Halloween Genial finde. Ich mag eher diese tollen Kostümpartys die es in Amerika gibt, da würde ich wirklich gerne mal eine besuchen. Da ist ja alles so total toll dekoriert und alle die gruseligen Kostüme…

      Ich bin froh, dass es mir zumindest schon etwas besser geht und ich das Antiobthika ab heute auch nicht mehr nehmen muss, habe es aufgebraucht, sodass ich zumindest mal was Essen kann :D.

      Ps und das mit den Sprüchen kenne ich. Ich speichere die mir ständig in Tumblr ab und suche auch gezielt, da ich ja meine Outfitpost immer sehr gerne mit einer Quote verbinde. Mag so Weisheiten einfach richtig gerne, dass ich da manchmal echt stundenlang suche :D.

  • Reply
    christine polz
    Oktober 3, 2013 at 4:30 pm

    Ich musste gerade ein wenig schmunzeln: Ein Monat Wartezeit ist ja fast noch gar nichts bei Postkarten… Ich warte mittlerweile seit zwei darauf, dass meine Postkarten an meine Freunde ankommen… -.- Dabei schreibe ich echt immer Karten und bestehe dann auch auf Karten aus deren Urlauben, was dieses Jahr zu vielen Scherzen geführt hat, weil meine ja immer noch nicht aufgetaucht sind… 😉

    Generell ist so ein Buch echt eine tolle Idee, aber ich hätte immer nicht die Geduld das so schön zugestalten. Mein Tagebuch sieht wüst aus…

    Oh Gott, da werde ich ja fast noch röter. Hör mit dem Lob auf, ich kann damit immer nicht umgehen und weiß nicht wie ich darauf reagieren soll. 😉 Dankeschön! Aber glaub mir, da steckt einfach auch ganz viel Üben und Arbeit dahinter.
    Die Technik ist zu lernen, keine Sorge.

    Ich bin jetzt auch kein absoluter Technikfreak und es gibt sicherlich total viele Leute, die dir das besser erklären könnten. Aber ganz vereinfacht gesagt haben Vollformatkameras eben einfach andere Sensoren. Du hast also mehr Punkte zum Scharfstellen etc. Der Bereich dafür ist größer und feiner unterteilt als bei "normalen" Kameras. Daher merkt man auch viel schneller ein billiges Objektiv, da damit dann Vignettierung etc. entstehen.

  • Leave a Reply