4 In Lifestyle/ Memory Book/ Personal

{ Memory Book } Ten of Twelve // October 2015

{ Memory Book } Ten of Twelve // October 2015

Yay, ich hab’s geschafft! Der Memory Book-Eintrag für den Oktober ist noch vor Dezember fertig geworden! Somit bin ich endlich wieder auf dem neuesten Stand. In letzter Zeit war ich nämlich furchtbar schlampig, was mein Album betrifft und habe meine Basteleien immer viel zu spät mit euch geteilt. Der heutige Post fällt jedoch etwas kleiner aus, da ich versuche noch ein wenig Platz für November und Dezember freizuhalten. Langsam wird es etwas eng.

Was ein Memory Book ist? Ganz einfach! Es ist der perfekte Ort für alle deine Fotos, Zettelchen und Erinnerungen, die sich übers Jahr ansammeln. Memory Books sind süße, kleine Ordner, in denen du deine schönsten Momente des jeweils letzten Monats festhalten kannst. Somit ist das Erinnerungsbuch perfekt geeignet für kreative Leute, Bastel- und Scrapbookingfans, sowie Zettelsammler und Fotoalbenliebhaber. Erhältlich sind die Memory Books auf Paper Party.

{ Memory Book } Ten of Twelve // October 2015

Nachdem die Sommermonate für mich voller unvergesslicher Erlebnisse und Abenteuer waren, ist im Oktober nicht viel passiert. Es war ein eher ruhiger Monat und ich habe viel Zeit zuhause verbracht oder im Garten die letzten Sonnenstrahlen genossen. Obwohl der Oktober hier oftmals recht grau und kalt ist, liebe ich diesen Monat! Das Licht, die bunten Blätter… Herbst ist einfach toll! Der Spruch auf der ersten Seite erschien mir deswegen äußerst passend.

{ Memory Book } Ten of Twelve // October 2015

{ Memory Book } Ten of Twelve // October 2015

In unserem Garten befindet sich ein Quittenbaum, der jedes Jahr unzählige, wunderschöne Quitten hervorbringt. Diesmal fiel die Ernte besonders üppig aus, denn meine Mum pflückte hunderte Quitten und sammelte sie in einer großen Wäschewanne. Davon musste ich natürlich ein Foto machen! Anschließend wurden die Quitten zu Saft verarbeitet, den ich jedoch noch gar nicht probiert habe.

{ Memory Book } Ten of Twelve // October 2015

Im letzten Monat habe ich zudem endlich meine lange geplante Ausmistaktion in die Tat umgesetzt. Es hat ein ganzes Wochenende gedauert, bis ich mein Zimmer von altem Kram befreit und umdekoriert hatte. Mit dem Ergebnis bin ich jedoch mehr als zufrieden! Es tut wirklich unheimlich gut, sich von überflüssigen Dingen zu trennen und davon lag in meinem Zimmer reichlich herum. Besonders in den Schüben war alles voll mit alten Spielsachen, die ich schon seit Jahren loswerden wollte. Außerdem habe ich neben der Couch ein neues Mini-Regal mit LED-Beleuchtung aufgehängt. Nun finde ich diese Ecke meines Zimmers total gemütlich!

{ Memory Book } Ten of Twelve // October 2015

{ Memory Book } Ten of Twelve // October 2015

Zum Schluss habe ich noch ein paar Naturaufnahmen ausgedruckt und eingefügt, die bei Spaziergängen oder Fahrradtouren entstanden sind. Oh, und den ersten Schnee darf ich auch auf gar keinen Fall vergessen! Mitte Oktober fielen bei uns nämlich schon ein paar Flocken.

Wie war der Oktober bei euch?

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Thao
    November 26, 2015 at 6:00 pm

    Ich finde dein Memorybook so toll gestaltet 🙂
    Find die Einträge so schön!

    http://www.lootieloosplasticworld.de

  • Reply
    bknicole
    November 27, 2015 at 5:34 pm

    Das Zitate finde ich klasse und es ist auch toll gestaltet, ein schöner Aufmacher für den Oktober. Auch sonst gefällt mir dein Stil wieder unglaublich toll, wir haben da wirklich den gleichen Geschmack, weshalb ich mir deine Seiten einfach gerne anschaue. Mein Oktober war kein ruhiger Monat: die Uni ging wieder los, dazu stand mein Geburtstag an (der natürlich richtig gefeiert wurde), meine Nichte wurde 1 Jahr und der Alltag kehrte wieder ein. Gerade in diesem Semester gibts doch einiges für die Uni zu tun, sodass man da wirklich gut ausgelastet ist.

  • Reply
    Ghost
    November 27, 2015 at 11:00 pm

    Wieder sehr hübsch gestaltet. Und ich hab noch immer nicht begonnen =(

    Ghost

  • Reply
    Kate Rebel
    November 28, 2015 at 10:06 pm

    Ich liebe deine Memory Book-Posts ja immer und überlege ja auch schon die ganze Zeit, ob ich mir für 2016 eins zulegen soll oder nicht…da ich aber einen Großteil des Jahres im Ausland verbringen werde, wo ich nicht so viel Bastelzeug rumliegen haben werde, bin ich noch unentschlossen…
    Aber so lange erfreue ich mich eben immer an deinem, das du ja auch immer richtig schön gestaltest!

  • Leave a Reply