6 In Lifestyle/ Memory Book/ Personal

{ Memory Book } The Shortest Month // February 2014

Der Februar ist nun ja schon mehr als zwei Wochen her, doch es kommt mir vor, als wäre seitdem noch viel mehr Zeit vergangen. Höchste Zeit also, um nochmal einen (diesmal wirklich) kurzen Blick auf den letzten Monat zu werfen und euch meine neuesten Seiten aus dem Memory Book zu zeigen.

Was ein Memory Book ist? Ganz einfach! Es ist der perfekte Ort für alle deine Fotos, Zettelchen und Erinnerungen, die sich übers Jahr so ansammeln. Die, im Dawandashop von DIE JA-SAGERIN erhältlichen, Memory Books sind einfach süße, kleine Ordner, in denen du deine schönsten Momente des jeweils letzten Monats festhalten kannst. Somit ist das Erinnerungsbuch perfekt geeignet für kreative Leute, Bastel- und Scrapbookingfans, sowie Zettelsammler und Fotoalbenliebhaber.

Der Februar ist nicht nur der kürzeste Monat im Jahr, er ist meist auch recht ruhig. Viel ist nicht passiert im Februar, denn es war stets zu kalt und dunkel um nach draußen zu gehen oder Fotos zu machen. Dennoch waren die Temperaturen ungewöhnlich warm für diese Jahreszeit.

Wenn die Sonne mal hinter den grauen Wolken hervorkam, griff ich sofort nach meiner Kamera und versuchte ein paar interessante Motive im Garten zu finden. Manchmal gelang mir das sogar und wie ihr auf dem obigen Bild seht, lag vor ein paar Wochen auch noch Schnee. Natürlich war im Februar auch Valentinstag, weswegen diese wunderschöne Rose ebenfalls mit ins Buch musste.

Ihr kennt mich. Ich liebe es Collagen zu basteln und deswegen habe ich mal wieder eine Seite mit meiner Lieblingsmusik gemacht. Ein Song um den man die letzten Wochen nicht herumkommt, ist natürlich Happy von Pharrell Williams. Anfangs mochte ich das Lied ganz gerne, aber mittlerweile wurde es so penetrant oft im Radio gedudelt, dass ich bei jedem weiteren Mal nur genervt aufstöhnen kann.
Meine Neuentdeckung des Monats war eindeutig das Album Pure Heroine von Lorde. Dazu habe ich ja bereits einen kleinen Post geschrieben und ich kann mich nur ständig wiederholen: Tolle Künstlerin, tolle Musik! Ebenfalls ein echter Ohrwurm war I See Fire von Ed Sheeran, aber seine Musik liebe ich ja sowieso!

Im Februar habe ich außerdem ein paar gute Filme und Serien gesehen. Beispielsweise bin ich endlich dazu gekommen mir Catching Fire anzugucken und der Film war wirklich gut! Das Buch wurde ziemlich detailgetreu verfilmt, wobei es trotzdem nicht langweilig umgesetzt ist. Auch in Sachen Serien war einiges los. Am 6. Februar startete die fünfte Staffel Vampire Diaries im deutschen TV und ich habe ENDLICH die letzten beiden Staffeln von Lost gesehen. Ein Post zur Serie folgt demnächst noch.

Wie ihr ja wisst, habe ich mir endlich die Urban Decay Naked Palette gegönnt und euch meine Eindrücke in diesem Post vermittelt. In der Lieferung war auch ein 20% Rabatt Code für Sephora.fr enthalten. Da ich keine Verwendung dafür hatte, mir die Karte allerdings gefiel, habe ich sie auch abgeheftet.

Das war auch schon mein Februar. Nicht sehr außergewöhnlich, aber das Jahr hat ja gerade erst begonnen. Dafür habe ich schon jede Menge Material (einiges davon habe ich jedoch schon hier gezeigt) für März gesammelt und werde mal sehen, was sich daraus basteln lässt.

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Helena
    März 16, 2014 at 9:20 am

    Total cooles Buch:)
    Ich würde mich sehr freuen wenn du mal bei mir vorbei schaust ♥

    http://glitzergrafie.blogspot.de/

  • Reply
    bknicole
    März 16, 2014 at 5:21 pm

    Wie immer finde ich die Seiten sowas von klasse gestaltet. Du hast für sowas echt ein gutes Gespür ;). Ich mag Happy ja immer noch, jedoch höre ich auch so gut wie nie Radio, da ich generell finde, das dort immer nur das gleiche läuft und das kann ich auch nicht ab. Bin froh, dass ich in meinem Auto meinen Stick verwenden kann, wo sehr viele Songs drauf gehen, da wird es dann auch nicht langweilig. Kann dir aber bei deiner Musikauswahl nur zustimmen und ja "I see Fire" ist so ein tolles Lied <3. Im Moment auch einer meiner Ohrwümer.
    Uih du hast endlich Catching Fire gesehen, ich fand ihn wie gesagt auch super und lege mir nun auch die Dvd dazu zu. Da ist ja noch mal über 3 Stunden Bonus Material dabei und das ist schon einiges. Freue mich schon, wenn die Ende März raus kommt, dann wird da gleich bestellt.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Dankeschön ;).
    Ich hoffe im Moment, dass es sich nur auf diese Unverträglichkeit beschränkt und nicht noch Fruchtzucker und Gluten dazu kommt, aber da kann mir halt nur der Test Gewissheit geben. Aber für mich wird das auch eine schwere Umstellung, da ich generell einfach auch gerne Sachen mit Milch esse und oftmals nimmt man das auch gar nicht so wahr, was man nun alles bei so einer Intoleranz nicht essen darf. Wird also auch für mich echt schwer…aber ist ja alles noch machbar…

  • Reply
    Julie
    März 17, 2014 at 1:45 pm

    Ich liebe den Memory Book, du kümmerst dich darum immer so liebevoll. 🙂 Ich liebe Catching Fire, ich mag die Bücher zwar lieber, aber nachdem The Hunger Games meiner Meinung nach total der Flop war fand ich Catching Fire überraschend gut. Wie findest du die neue Staffel von Vampire Diaries? Ich weiß nicht, ob es sich lohnt darein zuschauen, da ich die vierte Staffel nicht wirklich gut fand. :-/

    • Reply
      Carolin
      März 18, 2014 at 8:11 pm

      Vielen Dank! 🙂 Also mir hat Catching Fire wirklich sehr gut gefallen, aber ich fand auch schon den ersten Film gut. Jennifer Lawrence ist eine perfekte Katniss!
      Die fünfte Staffel von Vampire Diaries ist zwar nicht ganz so gut wie 1-4, aber ich finde sie trotzdem sehenswert. 😉 Und ich als Fan freue mich natürlich jede Woche tierisch auf eine neue Folge!

  • Reply
    Gina
    März 18, 2014 at 2:48 pm

    danke für dein liebes kommentar 🙂

    ich liebe dein blogdesign, es ist einfach richtig schön!
    und dein buch sieht auch super aus. richtig liebevoll gestaltet. gefällt mir sehr gut 🙂

  • Reply
    Sanzibell
    März 18, 2014 at 7:13 pm

    echt toller blog ♥ du hast ein wirklich hübsches blogdesign! Gefällt mir!

    Lieben Gruß
    sanzibell.com by Sarah Annabell

  • Leave a Reply