3 In Lifestyle/ Memory Book/ Personal

{ Memory Book } A Different Kind of Spring // April 2015

Aufgrund einiger unvorhergesehener Zwischenfälle, Stress und wenig Zeit, kommt mein April-Eintrag reichlich spät. Ich bin einfach nicht dazu gekommen, die Seiten für mein Memory Book zu gestalten. Allerdings werde ich mich bemühen, ab nun wieder aufzuholen, damit ich euch so schnell wie möglich den Mai präsentieren kann. Bei mir sammeln sich gerade immer mehr Bilder und Erinnerungen an. Besonders für den Juni habe ich schon jetzt jede Menge Karten etc. angehäuft, die sich super abheften lassen. Aber vorerst wagen wir einen kurzen Blick in die Vergangenheit.

Was ein Memory Book ist? Ganz einfach! Es ist der perfekte Ort für alle deine Fotos, Zettelchen und Erinnerungen, die sich übers Jahr so ansammeln. Die, im Dawandashop von DIE JA-SAGERIN erhältlichen, Memory Books sind einfach süße, kleine Ordner, in denen du deine schönsten Momente des jeweils letzten Monats festhalten kannst. Somit ist das Erinnerungsbuch perfekt geeignet für kreative Leute, Bastel- und Scrapbookingfans, sowie Zettelsammler und Fotoalbenliebhaber.

{Memory Book} A different kind of spring // April 2015

 

„April, April, der weiß nicht was er will.“ Ein bekannter und äußerst zutreffender Spruch. Das Wetter im April war einfach nur ein einziges Chaos! Von Schneegestöber bis Hitze war alles dabei, wobei sich jedoch auch die warmen Tage komisch anfühlten. Zwar schien die Sonne bereits mit sehr viel Kraft und die Temperaturen waren heiß, doch permanent wehte mir ein verdammt kalter Wind um die Nase. Das mit dem Wind ging sogar bis vor ein paar Tagen so. Echt nervig!

{Memory Book} A different kind of spring // April 2015

 

{Memory Book} A different kind of spring // April 2015

 

Ansonsten stand im April eine kleine Feier an, denn meine Mutter hatte Geburtstag und selbstverständlich wurden zu diesem Anlass ein paar Verwandte eingeladen. Bei Kaffee und Kuchen (lecker) wurde dann ein wenig geplaudert. Tiger haben wir zur Feier des Tages eine Schleife umgebunden, der von dieser Verschönerung nicht sonderlich beeindruckt war und nach der Fotosession lieber wieder die Düse machte.

{Memory Book} A different kind of spring // April 2015

 

Der Frühling ist eine wundervolle Jahreszeit! Auch wenn ich keine Zeit für eine richtige Fototour hatte, ließ ich es mir nicht nehmen, Bilder von den Mandelbäumen in der Stadt zu machen. Dieses Rosa ist ein Traum! Schade, dass die Bäume immer nur ein paar Tage blühen.

{Memory Book} A different kind of spring // April 2015

 

{Memory Book} A different kind of spring // April 2015

 

Was habt ihr im April erlebt?

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply
    Jana
    Juni 10, 2015 at 5:25 pm

    Sehr schönes April-memorybook 😉

    Habe auch schon mit Nicole über Vampire Diaries geschrieben. Finde es momentan noch recht jugendlich. Aber sie meinte, das entwickelt sich noch richtig gut, also bleibe ich einfach mal dran 😉
    <3

  • Reply
    Julie
    Juni 12, 2015 at 11:20 am

    Auch wenn es erst so spät kommt, finde ich den Post mal wieder richtig gelungen! Du kannst das so schön machen, ich hätte glaube ich nie die Geduld, das so schön zu gestalten. 🙂

  • Reply
    Anna
    Juni 14, 2015 at 4:26 pm

    Sehr schön! Deine Torten sind zum Verlieben!
    Der April ist schon wieder so lange her und war bei mir randvoll mit Arbeit, spricht aber dafür, dass viel geschafft wurde und das ist gut 😉

    Liebe Grüße
    Anna

  • Leave a Reply