13 In Lifestyle/ Memory Book/ Personal

{ Memory Book } It’s Over Much Too Soon // December 2014

Zwar liege ich gerade mit einer fiesen Erkältung zuhause, allerdings hält mich das nicht davon ab, euch endlich die letzten Seiten meines Memory Books 2014 zu präsentieren. Immerhin schulde ich meinen Lesern einen ordentlichen Abschluss, ehe ich mich meinem neuen Ordner widme und wieder ganz von vorne beginne. Auch mein zweites Memory Book ist prall gefüllt und hätte einen weiteren Monat wohl nicht mehr verkraftet. Ich bin stolz, wenn ich mir ansehe, was ich im letzten Jahr alles erlebt und erreicht habe.

Was ein Memory Book ist? Ganz einfach! Es ist der perfekte Ort für alle deine Fotos, Zettelchen und Erinnerungen, die sich übers Jahr so ansammeln. Die, im Dawandashop von DIE JA-SAGERIN erhältlichen, Memory Books sind einfach süße, kleine Ordner, in denen du deine schönsten Momente des jeweils letzten Monats festhalten kannst. Somit ist das Erinnerungsbuch perfekt geeignet für kreative Leute, Bastel- und Scrapbookingfans, sowie Zettelsammler und Fotoalbenliebhaber.

Der Dezember war das gelungene Ende eines tollen Jahres! Ich habe diesen Monat nochmal sehr genossen und durfte zudem ein besinnliches Weihnachtsfest mit der Familie verbringen. Allerdings habe ich mich auch gefragt, wie es passieren konnte, dass das Jahr so schnell vorübergeht. Wenn ich ehrlich bin, stecke ich mit den Gedanken noch immer irgendwo bei August fest. Ich denke, der Spruch auf der ersten Seite verdeutlicht diesen Gemütszustand ganz gut.
Übrigens habe ich dieses Blatt mit Materialien, die ich beim Xmas-Wichteln geschenkt bekommen habe gestaltet. In das Gerät, welches kleine Tannenbäumchen stanzt, bin ich ganz verliebt!

Von Winter kann man momentan irgendwie gar nicht sprechen, denn auf Schnee wartet man in letzter Zeit vergeblich. Wenn sich überhaupt mal blicken ließ, dann nur ganz kurz. Bei uns gab es also grüne Weihnachten. Trotzdem war es kalt genug, um meinen neuen Strickschal zu tragen, welchen ich richtig schön kuschelig finde.

Auf der nächsten Seite seht ihr ein Foto unseres diesjährigen Christbaumes, das ich mit meiner Instax Mini 8 geknipst habe. Wie ihr seht, war es eine richtig schöne, buschige Tanne, die sich auch ziemlich gut gehalten hat. Wir wollten den Baum am liebsten gar nicht mehr abdekorieren, weil er noch so hübsch aussah. Zudem habe ich meine Weihnachtskarten aufgehoben und abgeheftet.
Jedenfalls waren die Feiertage recht ruhig. Die Bescherung hat zudem eine ganze Weile gedauert, da es so viele kleine und große Geschenke für jeden gab. Zwischendurch mussten wir sogar eine Pause einlegen. Es war schön zu beobachten, wie sich jeder gefreut hat!

In der Folie habe ich neben einigen Grafiken auch weihnachtliche Schnappschüsse untergebracht. Da wären beispielsweise die Selfies von meinem Weihnachtsstyle. An Heiligabend habe ich mir nämlich extra die Haare eingedreht, was tatsächlich unerwartet gut aussah. Muss ich unbedingt öfter machen!

Erinnert ihr euch noch an meine Idee vom Anfang des Buches? Ich wollte jeden Monat einen kurzen Brief schreiben, in welchem ich über die Geschehnisse der letzten Wochen eingehe. Auf diese Art wollte ich meine Gefühle und Gedanken festhalten. Tja, schon nach kurzer Zeit ging mir die Puste aus. Ich habe die Idee also ganz schnell wieder verworfen. Allerdings nahm ich mir damals auch vor, einen Brief zum Jahreswechsel zu schreiben, was ich auch getan habe.

Für mich war 2014 ein grandioses Jahr! Nun blicke ich hoffnungsvoll in die Zukunft und freue mich schon sehr darauf, viele neue Seiten für das nächste Memory Book zu gestalten. Ich hoffe, ihr interessiert euch auch weiterhin für mein Erinnerungsbuch?!

You Might Also Like

13 Comments

  • Reply
    Fräncis D
    Januar 20, 2015 at 1:47 pm

    Hallo 🙂

    Wie immer ein sehr schöner Monat in deinem Memorybuch! Seit Anfang des Jahres befülle ich nun ein Project Life Album – es macht so viel Spaß 🙂

    Ich mag übrigens dein neues Layout sehr gerne 🙂

    Liebe Grüße,
    Fraencis

    • Reply
      Carolin
      Januar 25, 2015 at 12:45 pm

      Oh, von Project Life habe ich auch schon viel Gutes gehört, aber irgendwie bin ich damit überfordert. Weiß auch nicht wieso. 😀 Mir gefallen allerdings diese kleinen Karten, die es dafür gibt, total gut.

      Danke für deinen Kommentar! 🙂

    • Reply
      Fräncis D
      Januar 25, 2015 at 12:51 pm

      Ich finde es relativ "einfach", weil man nicht ganz so viel basteln muss, aber kann! Und man kann einen Weg für sich aussuchen. Entweder wöchentlich, monatlich, immer dann, wenn was Wichtiges passiert… 🙂

  • Reply
    Alexandra Drew
    Januar 20, 2015 at 1:53 pm

    Was für ein schöner Post (mal wieder :))
    Ich liebe es Einblicke in Memorybooks zu bekommen und dieses Jahr starte ich auch mit meinem ersten Buch 🙂

    Ich kann es kaum erwarten dein neues Memorybook gefüllt zu sehen!

    Liebste Grüße

    Alex ♥

  • Reply
    Neri Fee
    Januar 20, 2015 at 3:41 pm

    Ich glaube, ich muss auch endlich beginnen, ein Erinnerungsalbum anzulegen.

    Neri
    http://www.neriflow.blogspot.de

  • Reply
    Belinda
    Januar 20, 2015 at 7:34 pm

    Mir gefallen die Einblicke in dein Memorybook immer super! 🙂

    Belinda
    billysreise.blogspot.de

  • Reply
    christina
    Januar 21, 2015 at 9:44 am

    Das ist so eine schöne Idee! Ich möchte das auch unbedingt anfangen! 🙂

    Love,
    Christina ♥
    cinapeh.blogspot.de

  • Reply
    Malika Sarina
    Januar 21, 2015 at 5:40 pm

    Auf jeden Fall wollen wir weiter Auszüge aus deinem Memory Book sehen!♥ So eine tolle Idee!
    Liebe Grüße,
    Malika

  • Reply
    Jana
    Januar 24, 2015 at 4:47 pm

    Wow wirklich wunderschön! Ich hoffe, dir gehts besser?
    Machst du für dieses Jahr auch ein Memory Book? 🙂
    <3

    • Reply
      Carolin
      Januar 25, 2015 at 12:30 pm

      Danke für das Kompliment! Mir geht's zum Glück schon wieder besser. Habe nur noch etwas Husten.
      Klar mache ich dieses Jahr wieder ein Memory Book! 🙂

  • Reply
    Kate-Alison
    Januar 24, 2015 at 7:39 pm

    Liebe Carolin,
    ich liebe dein Memorybook einfach so sehr und kann nie genug davon bekommen! 🙂
    Es ist einfach so wunderschön gestaltet. Ich wünschte, meins wäre auch so schön!
    Ich freue mich auf mehr Posts!
    Liebst, deine Kate von Liebstes von Herzen 🙂

    • Reply
      Carolin
      Januar 25, 2015 at 12:36 pm

      Awww, wie süß! <3
      Ich bin mir jedoch sicher, dein Memory Book ist mindestens genauso schön! 🙂

  • Reply
    Izzie
    Februar 1, 2015 at 7:46 pm

    Danke für deine Einblicke ins Memory Book! Ich mache seit Jahren Project Life und schaue mir daher sehr gerne solche Memory Keeping Projekte an 🙂
    LG Izzie

  • Leave a Reply