10 In Lifestyle/ Memory Book/ Personal

{ Memory Book } The Year is Nearly Over // November 2014

Hier bin ich wieder! Hoffentlich hattet ihr alle ein schönes Weihnachtsfest mit der Familie und wurdet vom Christkind bzw. Weihnachtsmann reich beschenkt. Ich habe während der Feiertage so viele leckere Sachen gegessen, dass ich das Gefühl hatte platzen zu müssen! Plätzchen, Stollen… da wusste man gar nicht, wo man anfangen sollte! Jedenfalls waren es sehr schöne Tage mit den liebsten Menschen. Die Bescherung ist immer ein Highlight, wenn jeder ganz gespannt die Geschenke auspackt und man endlich erfährt, ob man mit seinen Ideen richtig lag. Irgendwie bin ich ein bisschen traurig, dass die Weihnachtszeit nun schon wieder vorbei ist.
Heute gibt es einen kurzen Sprung zurück zum November, denn die entsprechenden Seiten aus meinem Memory Book habe ich euch noch gar nicht gezeigt. Wird also höchste Zeit dafür!

Was ein Memory Book ist? Ganz einfach! Es ist der perfekte Ort für alle deine Fotos, Zettelchen und Erinnerungen, die sich übers Jahr so ansammeln. Die, im Dawandashop von DIE JA-SAGERIN erhältlichen, Memory Books sind einfach süße, kleine Ordner, in denen du deine schönsten Momente des jeweils letzten Monats festhalten kannst. Somit ist das Erinnerungsbuch perfekt geeignet für kreative Leute, Bastel- und Scrapbookingfans, sowie Zettelsammler und Fotoalbenliebhaber.

Der November ist ein Monat, den ich eigentlich nicht so sehr mag, da er sehr dunkel und kalt ist. Dieses Jahr war der November jedoch ungewöhnlich warm. Ich konnte die Temperaturen und die letzten Sonnenstrahlen dazu nutzen, noch einige gute Herbstbilder zu schießen, die ich euch bereits in einem Post gezeigt habe.

Mit den Ergebnissen bin ich sehr zufrieden! Am liebsten hätte ich noch viel mehr Bilder von diesem Spaziergang in meinem Album abgeheftet, allerdings muss ich Platz sparen, da der Dezember-Eintrag sicherlich recht üppig ausfallen wird.

Ansonsten war nicht viel los. Ich war die meiste Zeit zuhause und habe es mir mit Büchern oder der Lieblingsserie gemütlich gemacht. Manchmal muss das einfach sein! Bei schlechtem Wetter auf der Couch faulenzen ist einfach schön. Das denkt sich auch Tiger. In letzter Zeit kommt der Kater ständig zu uns, um ein ausgiebiges Nickerchen zu halten.

Ich kann es kaum glauben, dass dies bereits der vorletzte Bericht zu meinem Memory Book 2014 ist. Die letzten Wochen und Monate sind so schnell vergangen. Bald bekommt ihr also noch alle meine Erlebnisse im Dezember zu lesen, bevor ich mit einem neuen Ordner ins Jahr 2015 starte.

Welcher ist euer Lieblingsmonat?

You Might Also Like

10 Comments

  • Reply
    Vanessa
    Dezember 28, 2014 at 10:13 pm

    Ich wünschte ich wäre genau so kreativ wie du, und hätte auch so ein tolles Buch entworfen.
    Mein Lieblingsmonat war glaube ich der August. Es war so schön warm, sommerlich und ich hatte meine Lieblingsmenschen um mich herum. Es war Sommer, wir haben viele Grillabende verbracht, zusammen vor einem Lagerfeuer gesessen und stundenlang gelacht. 🙂

    Ich wünsche dir einen guten Start in das neue Jahr! 🙂

    Liebste Grüße
    Vanessa

  • Reply
    Belinda
    Dezember 29, 2014 at 1:49 am

    Die Fotos und die Gestaltung sind wieder super schön. Ich überlege mir ein Memorybook nach meinen 10 Monaten Ausland zuzulegen um darin die Erinnerungen fest zu halten.
    Liebe Grüße
    Belinda
    billysreise.blogspot.de

  • Reply
    Tanja J.
    Dezember 29, 2014 at 8:56 am

    Dein Memory Book sieht echt super schön aus!!
    Ich habe auch schon überlegt mir sowas zuzulegen, aber ich glaube dazu fehlt mir die Inspiration und die Kreativität :D..
    Ich mag fast alle Monate! Am wenigsten mag ich März und November, für mich ist das Wetter in diesen Monaten am schlimmsten 😀

    LG
    Tanja
    BEAUTYFOODY

  • Reply
    lebenseinblicke
    Dezember 29, 2014 at 12:10 pm

    Deins aber auch andere Memory Books fand ich so schön, dass ich mir vom Weihnachtsmann für das kommende Jahr auch eines gewünscht habe. Da mein Wunsch erhört wurde, darf ich in ein paar Tagen mein eigenes Memory Book 2015 starten. Ich bin gespannt was es geben wird zum eintragen. Was mir passiert und wie sich das Jahr entwickelt.
    Viele Grüße
    Jennifer

  • Reply
    Bree L
    Dezember 29, 2014 at 11:01 pm

    Great post! What beautiful pictures! I hope that you have a great day! I would love to follow each other, just let me know! Please keep in touch 🙂
    Bree
    Quirky, Brown Love

  • Reply
    bknicole
    Dezember 30, 2014 at 11:57 am

    Ich mag ja den November auch nicht so, ist einer dieser Übergangsmonate, wo man eigentlich die ganze Zeit nur auf den Dezember und den Weihnachtstrubel wartet. Geht zumindest mir so. Dein Memory Book finde ich wieder ganz toll gestaltet und deine Bilder aus diesem Monat haben mir auch richtig gut gefallen. Ich finde deine Bilder werden immer besser, von Monat zu Monat.

    Bei mir war im November ja der Monat der Geburtstage, es standen einige im Freundeskreis und in der Familie an, sodass ich da dann ständig ausgelastet und unterwegs war. Mein Lieblingsmonat oder eher Monate sind die Sommermonate und dazu der Oktober, weil ich da ja Geburtstag habe ;).

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Ich werde eher nur die Bücher zeigen, weil ich da einige interessante bekommen habe und ich somit dann ein kleines New In Special machen möchte ;). Freut mich aber, dass du auch schöne Tage hattest. Jaa das geht immer zu schnell vorbei. So viel Aufwand, Vorfreude und dann ist alles so schnell wieder vorbie. Danke auch für dein liebes Kompliment. Ja Spitze hatten an Weihnachten wirklich viele an, aber passt auch perfekt dazu :).

  • Reply
    Jana ♥
    Dezember 30, 2014 at 7:11 pm

    Lieblingsmonat? August! Warum? Ferien!
    Schöner Post, ich mag deine Memory Book Posts am liebsten!

  • Reply
    S
    Dezember 30, 2014 at 7:37 pm

    Hm, ich habe keinen Lieblingsmonat. Ich gebe eigentlich jedem Monat die Chance, mein Jahreshighlight zu werden, denn man kann ja nie wissen.
    Ich finde diesen kleinen "Infokasten" über das Memorybook total gut und würde gerne etwas ähnliches in meinem neuen Design machen. Wäre das in Ordnung?
    LG Sabine
    everydaysoap.net

    • Reply
      Carolin
      Dezember 30, 2014 at 8:46 pm

      Danke für deinen Kommentar! 🙂
      Klar kannst du auch so einen Infokasten machen. 😀

  • Reply
    Kate-Alison
    Januar 2, 2015 at 10:21 pm

    Liebe Cora, ach wie sehr habe ich mich gerade gefreut, als ich nach einer gefühlten Ewigkeit wieder in meine Abo Box geschaut habe und ich den Titel deines Posts gelesen habe. Dein Memorybook ist so schön und ich liebe deine Beiträge dazu einfach so so sehr! 🙂
    Ich wünsche dir ein tolles Jahr 2015!
    Liebst, deine Kate! :):*

  • Leave a Reply