8 In Lifestyle

My.Book Flex Notizbücher by Herlitz

Herlitz My.Book Flex Notizbücher

Herlitz My.Book Flex Notizbücher

Was die Organisation betrifft bin ich etwas oldschool, denn meiner Meinung nach kann das Smartphone ein klassisches Notizbuch schlichtweg nicht ersetzen. Ich habe mich daher sehr gefreut, als mich vor ein paar Wochen ein Päckchen von Herlitz erreichte. Darin enthalten waren zwei Notizbücher des neuen My.Book Flex* Systems im Format A5. Ich hatte zuvor noch nie von dieser Produktlinie gehört, doch die Idee dahinter konnte mich sofort begeistern! Das Besondere an My.Book Flex ist, dass man sich sein Notizbuch mithilfe des Baukastensystems ganz einfach selbst zusammenstellen kann. Zur Auswahl stehen bunte Haltebänder, verschiedene Einlegeblätter (blanko, liniert und kariert), sowie Cover in Kunststoff, Leinen- oder Lederoptik. Die Möglichkeiten sind quasi unendlich und es macht extrem viel Spaß, die kleinen Büchlein den eigenen Wünschen entsprechend zu individualisieren.

Meine liebste Kombination ist der transparente Kunststoffeinband mit den pinken Gummibändern, da ich diesen farblichen Akzent sehr hübsch finde. Zudem erlaubt es mir der durchsichtige Umschlag, eigene Titel- und Rückseiten mit meinen Zeichnungen zu gestalten. Dadurch ergeben sich einzigartige Designs! Ich verwende das My.Book Flex sehr gerne, um Skizzen anzufertigen oder Bilder zu malen. Auch ausgedruckte Blätter lassen sich, dank der Gummibänder, gut unterbringen. Somit sind die Notizbücher vielseitig einsetzbar.

Herlitz My.Book Flex Notizbücher

Herlitz My.Book Flex Notizbücher

Seid ihr ebenfalls so ein großer Fan von Notizbüchern?

* Werbung – Die Notizbücher wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    Franzy vom Schlüssel zum Glück
    November 9, 2015 at 3:45 pm

    Boa, sind die toll!
    Also so ein Paket möchte ich ja auch mal bekommen 🙂
    Ich bin ein totaler Notizbuch FAN!
    Da fällt mir ein… ich muss das mal aufschreiben.. wollte schon ewig mal auf dem Blog zeigen, wie man Bücher selbst bindet.. wobei das mit diesem System ja eigentlich gar nicht mehr notwendig ist.. voll klasse und sieht spitze aus!

    Viele liebe Grüße
    die etwas neidische Franzy

    XD

  • Reply
    Ghost
    November 9, 2015 at 7:58 pm

    Ich liebe Notizbücher auch. Und die dann kostenlos zur Verfügung gestellt zu bekommen ist echt klasse.

  • Reply
    Märzmädchen
    November 10, 2015 at 1:48 pm

    Ahhhhhhrgh. Wenn ich nicht schon so viele unbeschrieben Notizbücher zu Hause hätte!
    Ich will sowas haben!
    Fies 😀

  • Reply
    bknicole
    November 10, 2015 at 2:51 pm

    Ich mag Notizbücher auch sehr gerne, vor allem für die Uni, da muss ich Daten einfach auf Papier festhalten. Im Smartphone würde ich die komplett vergessen und hätte sie selten vor Augen. Da bin ich auch noch etwas altmodisch, wobei ich glaube das Notizbücher nie aus der Mode kommen ;). Finde die auch richtig schön, vor allem die tollen Farben. Habe mich gleich verliebt.

    Danke auch für dein liebes Kommentar.
    Dankeschön, das hoffe ich auch. Ich konzentriere mich jetzt auf Weihnachten, da gibt es ja immer viele schöne Momente, auf die ich mich jetzt wirklich schon freue.

    Ja leider, aber das war bei uns schon letztes Jahr so. Wir hatten dann nur am Startwochenende Karten, weil in eine eineres Kino bei uns in der Nähe noch viele Plätze frei waren. Die meisten sind dann doch in die größere Stadt gefahren und da konnten wir den etwas ruhiger anschauen. Wir werden aber wsl auch noch etwas warten, weil wir es auch nicht mögen, wenn das Kino so überfüllt ist. Ich bin da ja persönlich auch kein Fan von und bin froh, dass es meinen Freunden auch so geht. Wenn man das Kino für sich hat, ist das echt immer richtig cool. Geht uns ganz oft so, wenn wir ein paar Wochen nach den Kinostarts dann gehen. Vor allem da es bei uns auf dem Land meistens nur an den Startwochenenden oder an Feiertagen so richtig voll ist. Ansonsten ist das immer recht entspannt bei uns.

  • Reply
    Malika
    November 10, 2015 at 10:37 pm

    Ich liebe Notizbücher und habe dutzende davon zu Hause! Und ich stimme dir absolut zu – das Smartphone kann weder meinen schönen Kalender, noch mein Notizbuch, noch mein Tagebuch ersetzen!
    Tolle Idee 🙂

  • Reply
    FashionqueensDiary
    November 11, 2015 at 8:09 am

    Oh ja, Notizbücher sind auch eine große Leidenschaft von mir, weil sie nicht nur praktisch sind, sondern auch noch ein echter Hingucker mit dem es Spaß macht zu arbeiten 🙂

  • Reply
    Hella
    November 11, 2015 at 10:26 am

    Ich benutze auch auf jeden Fall lieber Papier als mein Smartphone. Eine Weile habe ich mich an dem digitalen Kalender versucht, aber irgendwie ist Papier doch besser!!
    Liebe Grüße
    Hella von http://www.advance-your-style.de

  • Reply
    Neele
    November 16, 2015 at 9:05 pm

    Du hast das transparente Buch richtig schön gestaltet, wie ich finde 🙂 <3

  • Leave a Reply