5 In Lifestyle/ Personal

Personal Update: On My Agenda Right Now

Ich dachte mir, es wäre an der Zeit für eine Art Personal Update, in dem ich euch erzähle, was bei mir momentan so ansteht. Mir selbst gefallen Posts, die einen kleinen Einblick in das Leben des Bloggers geben am besten und vielleicht interessiert ihr euch ja auch dafür.

Zwei Wochen ist mein Geburtstag schon wieder her. Kaum zu glauben, nun bin ich also achtzehn und tatsächlich fühlt es nicht anders an, als zuvor. Vielleicht ein bisschen uneingeschränkter. Die Party war jedenfalls toll, schöner als ich sie mir vorgestellt hatte. Eigentlich würde ich gerne nochmal feiern!Das wunderbare Wetter der letzten Tage, nutzte ich dazu um ordentlich zu faulenzen. Am Sonntag saß ich fast den ganzen Tag nur auf der Terasse, ließ mir die Sonne auf die Haut scheinen und verbrachte Zeit mit der Familie. Einzig für einen Gang zur Eisdiele, konnte ich mich aufraffen, die Gartenmuschel zu verlassen. Fotografiert habe ich nur mit einer meiner analogen Kameras, da sich in jener noch ein angefangener Film befindet, den ich bereits letztes Jahr gekauft habe. Dummerweise habe ich vergessen, den Zähler auf null zu stellen und habe daher keine Ahnung, wie viele Bilder ich noch schießen kann. Auf die Ergebnisse bin ich schon extrem gespannt!

Ansonsten ist das Leben gerade so, wie es sein sollte. Kein Stress, keine Zwischenfälle. Die Sommermonate nahen mit großen Schritten und mit ihnen natürlich auch die Planungen für einen eventuellen Urlaub. Ich habe euch schon oft erzählt, dass ich gerne nach Prag möchte. Leider hat das bisher nicht geklappt. Entweder das Wetter machte mir einen Strich durch die Rechnung oder mein gesundheitlicher Zustand. Ich checke nun ständig den Wetterbericht. Sobald die Vorhersage für Prag gut ist, werde ich mich spontan ins Auto setzen und losdüsen!

Außerdem habe ich zum Geburtstag einen Gutschein für einen Trip in eine europäische Stadt meiner Wahl geschenkt bekommen. Ich weiß noch nicht genau, wohin es letztendlich gehen soll, doch Wien steht in der engeren Auswahl. Da der Urlaub für 3-4 Tage geplant ist, sollte das Reiseziel nicht zu weit entfernt sein. Wer von euch war schon in Wien? Was sollte man sich dort unbedingt ansehen?

Übrigens freue ich mich darauf, im Juli bzw. August nach viel zu langer Zeit endlich wieder ins Kino zu gehen. Die Verfilmung zu Paper Towns (Margos Spuren) werde ich mir definitiv nicht entgehen lassen! Nachdem ich das Buch absolut super fand, bin ich gespannt, ob mich der Film ebenfalls begeistern kann.

Wie ihr seht, habe ich für den Sommer schon ein wenig geplant. Ich hoffe, es wird abwechslungsreich und abenteuerlich!

Was habt ihr in nächster Zeit vor?

You Might Also Like

5 Comments

  • Reply
    gruessevomsee
    Juni 16, 2015 at 3:38 pm

    Liebe Coralin,
    ich war letztes Jahr in Wien. Vielleicht hilft dir mein Kurzbericht bei der Entscheidung…https://gruessevomsee.wordpress.com/2014/11/28/wien-ist-eine-reise-wert/ (nicht wundern, da steht noch mein alter Blogname auf den Fotos). Leider hab ich nicht alles geschafft, aber immerhin noch viele Gründe nochmal hinzufahren 🙂
    Für nen ersten kleinen Einblick mit 3-4 Tagen kann ich dir auch London und Rom empfehlen. Auch Stockholm lohnt sich!
    Ich bin sehr gespannt, wo du letztenendes reist.

    Liebe Grüße
    Ines

    • Reply
      Carolin
      Juni 17, 2015 at 8:27 pm

      Hallo Ines,
      danke für den lieben Kommentar! Dein Kurzbericht zu Wien ist sehr informativ und schön gestaltet. Die Stadt scheint wirklich sehenswert zu sein. 🙂 Da wir mit dem Auto fahren wollen, sollte das Reiseziel nicht allzu weit entfernt sein. London und Stockholm ist deswegen eher nicht drin.
      Freue mich jedenfalls schon auf die Reise! 🙂

      LG

  • Reply
    Sonja - one-fiftytwo
    Juni 18, 2015 at 9:17 am

    Wien ist eine wirklich schöne Stadt, ich war auch ein paar Mal bereits da. Für mich war ein Highlight auf jeden Fall der Besuch des Morgentrainings der Hofreitschule und das Schloss Schönbrunn. Und natürlich ist der Prater auch eine tolle Attraktion.

    Viel Spaß,
    Sonja
    http://www.one-fiftytwo.blogspot.com

  • Reply
    Magda
    Juni 21, 2015 at 8:15 am

    Du musst unbedingt zum Museumsquartier, ich liebe den Platz dort. Und wenn du da bist ins MuMok, mein Lieblingsmuseum. 🙂
    Auf Papertowns freue ich mich auch schon richtig!

  • Reply
    Sabine
    Juni 21, 2015 at 12:58 pm

    Prag ist toll, das kann ich absolut empfehlen! Und Wien steht auf meiner Liste auch ganz weit oben 😉

  • Leave a Reply