6 In #readdifferent/ Blogger Projects/ Books

#readdifferent // Monat 2: Eine neue Reihe beginnen

#readdifferent // Monat 2: Eine neue Reihe beginnen

Der März ist fast vorbei und aus diesem Grund wird es langsam Zeit, das nächste Thema meiner #readdifferent Lesechallenge anzukündigen. Ich habe mich sehr darüber gefreut, dass einige interessante Artikel zum ersten Motto entstanden sind. Es hat mir Freude bereitet, jeden einzelnen davon zu lesen! Natürlich bleiben noch ein paar Tage Zeit, um einen Post über einen neuentdeckten Autor zu veröffentlichen. Genauer gesagt bis zum 1. April. Haut also noch schnell in die Tasten! Danach möchte ich mich nämlich der folgenden Kategorie widmen und natürlich hoffe ich, ihr seid erneut mit von der Partie.

#readdifferent // Monat 2: Eine neue Reihe beginnen

Für diesen Monat dachte ich mir, es wäre schön, wenn jeder Teilnehmer den ersten Band einer beliebigen Buchserie liest. Das Motto im April lautet deswegen: „Eine neue Reihe beginnen“. Ich selbst habe in meinem Leben schon sehr viele Mehrteiler gelesen und trotzdem stoße ich immer wieder auf neue Reihen, die auf Anhieb meine Neugier und das Bedürfnis wecken, mehr über die Geschichte zu erfahren.

Manchmal wollen wir in einem „Buchuniversum“ verweilen

Wer möchte, darf die folgenden Fragen gerne für seinen Beitrag verwenden:

  • Wie bist du auf diese Bücher aufmerksam geworden?
  • Wann ist es deiner Meinung nach sinnvoll, aus einer Geschichte eine mehrteilige Reihe zu machen?
  • Liest du lieber Einteiler oder Mehrteiler?
  • Wie hat dir der Auftakt der Reihe gefallen?
  • Wirst du die Fortsetzungen ebenfalls lesen? Bitte begründe deine Entscheidung.

Ich freue mich auf alle Posts, sowie tolle Buchempfehlungen und Anregungen. Zudem bitte ich euch, den Link zum Artikel in den Kommentaren zu hinterlassen. Wie immer könnt ihr euch mit dem Hashtag #readdifferent auf Social Media austauschen und diskutieren. Die genauen Informationen zur Challenge könnt ihr hier erneut nachlesen.

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Neri
    März 20, 2016 at 2:06 pm

    Ich denke, ich werde ab und an mitmachen. Eine sehr schöne Idee. Da ich bald einen großen Umzug über 800km vor mir habe, wird es mir nicht gelingen immer dabei zu bleiben, aber ich gebe mein Bestes.

    Neri

    • Reply
      Carolin
      März 20, 2016 at 3:45 pm

      Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn du bei manchen Themen dabei wärst! 🙂

  • Reply
    Liesa
    März 31, 2016 at 4:23 pm

    Ich hoffe, dass ich diesen Monat mal dazu komme, mitzumachen, denn Reihen habe ich wirklich genug in meinem Regal. So lange die Uni nicht wieder dazwischenfunkt und ich es endlich mal wieder schaffe, mehr als 10 Seiten am Tag zu lesen, könnte das aber vielleicht wirklich klappen – ich würde mich sehr freuen. 🙂

    • Reply
      Carolin
      März 31, 2016 at 8:45 pm

      Das wäre echt super, wenn du genügend Zeit hättest, um mitzulesen und einen Beitrag dazu zu schreiben. 🙂 ich habe auch total viele Buchreihen zuhause und dachte mir deswegen, das wäre doch ein gutes Thema für die Challenge.

  • Reply
    Jana
    April 21, 2016 at 7:56 pm

    Soooo, jetzt habe ich es auch geschafft und das Buch gestern fertig gelesen 😉

    http://lifetime-hours.blogspot.de/2016/04/readdifferent-lesechallenge-eine-neue.html

  • Reply
    Caro.x3
    April 27, 2016 at 12:41 pm

    Hallo liebe Cora 🙂

    Durch den Blog von der Jana, bin ich auf deine Lesechallenge aufmerksam geworden. Und da ich diesen Monat eine neue Reihe angefangen bzw. auch fast beendet habe, dachte ich mir das ich gerne mitmache bei der Challenge 🙂
    Hier geht’s zu meinem Beitrag ♥

  • Leave a Reply