8 In Beauty/ Review

Review: Hugo Boss Woman Extreme Eau de Parfum

Review: Hugo Boss Woman Extreme Eau de Parfum

Seit einer gefühlten Ewigkeit bin ich nun schon auf der Suche nach einem besonderen Parfum. Einem Duft, der nicht zu süß, sondern frisch riecht, ganz selbstverständlich zu mir passt und alltagstauglich ist. Leider ist es mir bisher noch nicht gelungen, ein Produkt zu finden, das voll und ganz meinen Ansprüchen gerecht wird. Allerdings durfte ich vor kurzem exklusiv das neue Hugo Boss Woman Extreme Eau de Parfum* testen, welches erst diesen Monat in die Läden kommt. Soviel sei gesagt, ich war von dem Duft positiv überrascht.

Review: Hugo Boss Woman Extreme Eau de Parfum

Review: Hugo Boss Woman Extreme Eau de Parfum

Das sagt der Hersteller:

HUGO Woman Extreme ist das belebend- frische Pendant zum Klassiker HUGO Woman. Die extrem prickelnde Kopfnote des Duftes verbindet die Fruchtigkeit von Boysenbeeren mit einem Hauch von rotem Himalayagras. Die Herznote aus einem Mix aus Sambac- Jasmin und anregendem schwarzen Tee intensiviert den vitalisierenden Charakter des Duftes. Die Basis aus orientalischen Osmanthusblüten – eine absolute Rarität im Fond einer Duftkomposition – verströmt eine betörende Sinnlichkeit und verstärkt die prickelnde Wirkung. Der feminine Pinkton des transparenten Glasflakons hebt die unbändige Frische des Eau de Parfums hervor.

Um ehrlich zu sein, bin ich sehr schlecht darin, Gerüche zu beschreiben. Mir fällt es schwer, die einzelnen Duftnoten zu benennen, doch das neue Hugo Boss Woman Extreme hat eine sehr intensive Ausstrahlung, ohne dabei aufdringlich zu wirken. Der Duft ist ideal für die warme Jahreszeit geeignet und macht Lust auf Sommer! Da es sich um ein Eau de Parfum handelt, musste ich bei der Dosierung allerdings achtgeben, sparsam zu sein. Bei zu intensiver Verwendung bekommt das Parfum eine schwere Note, die für meinen Geschmack etwas zu süß ist. Es wäre daher super, wenn es den Duft zusätzlich als Eau de Toilette geben würde, da ich für den täglichen Gebrauch ein leichtes Aroma bevorzuge.

Als sehr positiv empfinde ich das Design des Flakons. Jener wirkt, aufgrund der leuchtend pinken Farbgebung, sehr feminin. Gleichzeitig ist die Form geradlinig und schnörkellos gehalten. Man hat also komplett auf verspielte Details verzichtet und stattdessen auf eine moderne Gestaltung gesetzt, die wunderbar zum Charakter des Duftes passt.

Review: Hugo Boss Woman Extreme Eau de Parfum

Hast du ein Lieblingsparfum? 

* Der Duft wurde mir von Flaconi zur Verfügung gestellt. Vielen Dank!

You Might Also Like

8 Comments

  • Reply
    Mareike Unfabulous
    April 1, 2016 at 8:52 pm

    Ich durfte den Duft auch testen und bin wahnsinnig begeistert. Im Gegensatz zu dir mag ich das Süße und Schwere sogar sehr gerne 🙂 Meiner Meinung nach ist dies sogar der beste Hugo Boss Woman Duft 🙂

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Mareike 🙂

    • Reply
      Carolin
      April 1, 2016 at 10:12 pm

      Ich war wirklich überrascht, wie gut der Duft riecht. Hatte ich gar nicht erwartet. 🙂 Allerdings mag ich es im Alltag dann doch lieber etwas leichter.
      Dir auch ein schönes Wochenende! <3

  • Reply
    Jana
    April 1, 2016 at 9:43 pm

    Sehr gerne 🙂
    Wünsche dir auch einen schönen Start und hoffentlich einen tollen Frühlingsanfang 🙂

    Hach ich finde es auch immer so schwierig das perfekte Parfum zu finden. Ich habe ja immer zweierlei.
    So für den Alltag nehme ich Au ede Toilette (momentan von sOliver – Soulmade) und für besondere Anlässe seit Jahren von Lacôme – Magnifique). Bräuchte auch dringend ein neues, aber hab noch nicht das perfekte gefunden 🙁

    • Reply
      Carolin
      April 1, 2016 at 10:20 pm

      Ich verwende seit Jahren ein Eau de Toilette von Mexx, welches nun aber fast leer ist. Ich glaube, man kann es gar nicht mehr kaufen. Wird echt mal Zeit für was Neues! 😀

  • Reply
    Manon
    April 2, 2016 at 11:25 pm

    Meins ist und bleibt Lagerfeld Classic. *_* habe ich direkt von meiner Mutter übernommen 😀 seit vielen, vielen, vielen Jahren mein Favorit und bisher konnte kein anderes Parfüm es übertreffen. Neben dieses probiere ich trotzdem verschiedene Düfte aus und bin zu dem Schluss gekommen, dass ich wohl Sommerdüfte von Escada ebenso unheimlich gerne zum Sommer (logischerweise :D) benutze. Im Moment ist es turquoise Summer, welches ich letztes Jahr schon zum Geburtstag bekommen habe. Zz gibt es wieder ein Neues, das ich auch toll finde 😀 letztes Jahr habe ich von Douglas sone Gratisprobe von Chloé bekommen und war sehr angetan von dem Duft. Allerdings kaufe ich mir das Parfüm bewusst noch nicht, da bei mir die Parfüms sich angehäuft haben und ich die erst mal aufbrauchen wollte. Aber ich hab bald Geburtstag – vielleicht wird mein Wunsch endlich erhört 😀 es geschenkt zu bekommen als zu kaufen ist ja noch mal was anderes xD

    Liebe Grüße :**

    • Reply
      Carolin
      April 4, 2016 at 9:56 pm

      Ich kenne mich was Parfums betrifft echt überhaupt nicht gut aus. 😀 Die Düfte von Chloé finde ich jedoch total interessant, da mir die Verpackung davon auch gefällt. Ich geh bei sowas immer ziemlich nach dem Äußeren. 😀 Wenn ich das nächste Mal im Müller bin, möchte ich unbedingt das Chloé Love Story Eau de Toilette testen. 🙂

  • Reply
    Neri
    April 3, 2016 at 2:11 pm

    Hugo Boss macht allgemein sehr schöne Düfte. Nur leider ziemlich teuer. Ich mag die sportlichen Düfte von Adidas und s.Oliver sehr.

    Neri

    • Reply
      Carolin
      April 4, 2016 at 2:00 pm

      Stimmt, sportliche Düfte sind immer gut. 🙂

    Leave a Reply