9 In Photography/ Review

{ Review } Polaroid Snap Digital Camera

{ Review } Polaroid Snap Digital Camera

Ich mag es, meine Bilder in den Händen halten zu können, sie in mein Memory Book zu kleben oder an die Wand zu hängen. Aus diesem Grund bin ich ein großer Fan von Sofortbildkameras! Neben einer analogen Polaroid, die einst meinen Eltern gehörte, besitze ich seit kurzem auch ein Exemplar der neuen Polaroid Snap Digital Camera*. Wie die Instantkamera funktioniert und ob sie das besondere Flair der früheren Polaroids reproduzieren kann, verrate ich in diesem Test.

{ Review } Polaroid Snap Digital Camera

Das sagt der Hersteller

Nostalgische Polaroid Sofortbildfotografie in einer modernen Verpackung.
Polaroid Snap ist die neueste Ergänzung zu der sich erweiternden Instant-Digitalkamera-Serie, die die bekannte Polaroid Instant-Einfachheit und Spontaneität im Taschenformat zu einem erschwinglichen Preis bietet. Neben seiner kompakten Größe und dem klassischen Polaroid Instant-Kamera-Erlebnis kombiniert sie digitale Bildbearbeitung mit dem Zero-Ink-Druck. Damit können Sie physische Fotos mit einem Knopfdruck einfach ausdrucken und gleichzeitig alle Bilder zum leichten Hochladen speichern.

Auffällig minimalistischer Stil
Getreu dem Rest der modernen Linie unserer Marke bietet das minimalistische Design der Polaroid Snap Kamera einen aktualisierten Anblick, der eine Anzahl von Design-Elementen der früheren Polaroid-Instant-Kameras, wie zum Beispiel das ikonische Polaroid-Farben-Spektrum, enthält.

Analog war gestern

Die Polaroid Snap wird zusammen mit einem USB-Kabel geliefert und verfügt zudem über 10 Megapixel, sowie einen Slot für eine Micro-SD mit maximal 32 GB. Die geschossenen Bilder können also auch digital gespeichert und ganz bequem auf den Computer übertragen werden. Das ist beispielsweise sehr praktisch, falls man einen gelungenen Schnappschuss online posten möchte, aber keine Lust auf nerviges Scannen hat. Ist das Papierfach voll und drückt man auf den roten Auslöserknopf, ertönt ein surrendes Geräusch und die Kamera beginnt damit, ein Bild im Format 5x8cm zu drucken. Nach weniger als einer Minute ist das Foto bereits fertig, denn anders als bei herkömmlichen Sofortbildkameras, muss sich der Film nicht erst nach und nach entwickeln. Bei der Polaroid Snap handelt es sich daher viel mehr um einen kompakten Drucker, der analogen Charme geschickt mit moderner Technik kombiniert.

Was die Qualität der Bilder betrifft, bin ich positiv überrascht. Die Ergebnisse sind scharf, die Farben kräftig. Allerdings ist es manchmal etwas schwer, genügend durch den Sucher zu erkennen bzw. sahen die Bilder nicht immer ganz so aus, wie ich es erwartet hatte.

{ Review } Polaroid Snap Digital Camera

Viele Möglichkeiten

Ein wunderbares Feature der Polaroid Snap, sind die verschiedenen Filter, die man zuvor einstellen kann. Es ist nicht nur möglich, farbige, sondern auch schwarzweiße und sepiafarbene Bilder, sowie Fotos mit „Vintage“ -Effekt zu drucken. Desweiteren erlaubt ein kleiner runder Knopf, zwischen Vollformat und dem klassischen weißen Rahmen zu wechseln. Mir ist jedoch aufgefallen, dass das Weiß des Rahmens nicht mehr so strahlend ist, sobald der „Vintage“ -Filter gewählt wurde. Eine Kleinigkeit, die mich stört. Nichtsdestotrotz bietet die Kamera unheimlich viele Optionen, um jeder Momentaufnahme einen individuellen Touch zu verleihen. Besonders toll finde ich den Photobooth-Modus. Jener erlaubt Reihenaufnahmen mit vier Bildern auf einem Papier.

{ Review } Polaroid Snap Digital Camera

Pro

  • Bilder können digital gespeichert werden
  • Unterschiedliche Filter und Modi
  • Keine unscharfen Aufnahmen
  • Gute Bildqualität
  • Selbstauslöser
  • Integrierter Blitz
  • Objektivdeckel mit Magnetverschluss
  • Bilder in unter einer Minute fertig

Contra

  • Mehr Drucker als klassische Sofortbildkamera
  • Kein Überraschungseffekt bei der Entwicklung
  • Rahmen je nach Filter nicht ganz weiß

Fazit

Die neue Polaroid Snap Digital Camera ist eine schöne kleine Spielerei für Liebhaber der analogen Polaroids und genau das Richtige, um in Nostalgie zu schwelgen. Leider geht das gespannte Warten auf das, sich langsam entwickelnde, Foto, durch die schnelle Drucktechnik ein wenig verloren. Allerdings ist dieser Punkt keine wirkliche Kritik, denn die Ergebnisse konnten mich vollkommen überzeugen.

* Die Kamera wurde mir von Polaroid als Testexemplar zur Verfügung gestellt. Danke!

You Might Also Like

9 Comments

  • Reply
    Cyra
    April 18, 2016 at 4:08 pm

    Die Kamera ist ja cool und die negativen Argumente, finde ich, könnte man in Kauf nehmen:)
    Toller Post !

    • Reply
      Carolin
      April 19, 2016 at 7:04 pm

      Ja, der Kauf lohnt sich definitiv und es macht wirklich Spaß, mit der Kamera zu knipsen. 🙂

  • Reply
    sisters, jeans & messy buns
    April 18, 2016 at 4:41 pm

    Oh, das sieht toll aus. Ich liebe solche nostalgischen Dinge, echt toll! 🙂
    Und die Kamera sieht auch optisch super aus 🙂
    Liebe Grüße, Natascha von SJMB

    • Reply
      Carolin
      April 19, 2016 at 7:06 pm

      Danke für deinen lieben Kommentar! <3

  • Reply
    Jana
    April 19, 2016 at 6:55 pm

    Die Kamera ist wirklich cool. So eine ähnliche wollte ich mir auch mal kaufen, aber irgendwie werde ich die Bilder wahrscheinlich eh nicht aufhängen xD

    Danke für dein Kompliment 🙂

    Wie lange habe ich jetzt noch Zeit für die readdifferentchallenge?

    • Reply
      Carolin
      April 19, 2016 at 7:13 pm

      Danke! 🙂 Ich klebe die Fotos immer in mein Memory Book.
      Du kannst noch bis zum 30. April beim aktuellen #readdifferent-Thema mitmachen. 🙂

  • Reply
    Kasia
    April 26, 2016 at 1:27 am

    ohh, das sieht ja mal nach einer tollen Sache aus! Ich liebe ja auch analoge Bilder :)!

  • Reply
    Christine
    April 26, 2016 at 11:43 am

    Generell bin ich ja so langsam schon ein Fan von neuer Technik im Falle von Polaroidfotografie. Gerade, da nun auch Trennbildilme eingestellt werden und somit eh viele geliebte Kameras aufs Regal wandern… Mich würde es allerdings tatsächlich stören, wenn der Rahmen bei manchen Filtern nicht ganz weiß wäre… ^.^ Total pingelig, aber da bin ich wohl altmodisch was meine Polaroids angeht.

  • Reply
    Katharina
    November 7, 2016 at 6:47 pm

    Ich bin ein großer Fan von Polaroids! Ich überlege schon lange mir eine anzuschaffen und lese regelmäßig Produkttests! Danke für die Bewertung 🙂

    Ahoi, Katharina

  • Leave a Reply