23 In Lifestyle/ Talk About

{ Talk About } Apple – Tolle Technik oder teurer Trend?

Wilkommen zum ersten Talk About! Heute möchte ich mich mit euch über ein Thema unterhalten, das momentan ziemlich angesagt ist.

Vermutlich kennt jeder ihn, den legendären angebissenen Apfel und die berühmten Geräte wie iPod, iPhone und iPad. In den letzten Jahren ist Apple sowas wie Kult geworden. Manche lieben es, manche hassen es und manche finden es schlichtweg zu teuer. Fakt ist jedoch, dass Apple die Elektronik ziemlich verändert hat, oder wer hatte vor dem iPhone schon ein Handy mit Touchscreen und wusste, was Apps sind? Ich persönlich muss zugeben, dass ich ein kleines Fangirly bin was Apple betrifft, obwohl ich deswegen nicht zwangsläufig alles gut finde, was diese Firma so fabriziert. Es ist einfach so, ich habe ein Faible für schön designte und hochwertige Dinge, aber ist Apple auch in den restlichen Bereichen gut? Ist der Preis gerechtfertigt oder zahlt man nur für die Marke mehr? Es ist wohl unbestritten, dass Apple bei den Preisen ziemlich zugreift, ansonsten wären sie wohl auch kaum so vermögend, und 329€ aufwärts für das iPad Mini finde ich auch ziemlich überteuert, aber andererseits… kauft man sich einen individuell angepassten PC mit der neuesten Hardware, ist man schnell bei der ungefähr gleichen Summe, wie bei einem Mac. Es kommt wohl immer darauf an, was man möchte und worauf man gesteigerten Wert legt. Ein Zocker oder Bastler, der gerne an seinem Computer rumschraubt, wird wohl wenig Freude an einem Mac haben.

Apple hat es außerdem wirklich drauf, seine Kunden einzuschleimen! Ob das jetzt gut oder schlecht ist sei mal dahingestellt. Jedenfalls wecken Apples Produkte sogar bei mir als Mädchen und nicht unbedingt Technik-Freak ein unglaubliches „Haben-Wollen“-Gefühl. Damals, als ich mein Macbook bekommen habe, fand ich schon alleine die Verpackung so schön, dass ich mich gar nicht getraut habe sie zu öffnen und war einfach nur verzückt von der ganzen Aufmachung. Als ich mein Macbook dann in den Händen hielt und es zum ersten Mal eingeschaltet habe, war ich hin und weg und das bin ich auch nach einem Jahr Benutzung noch. Ich hatte mich ziemlich schnell mit dem neuen System angefreundet. Man findet sich sehr schnell zurecht ich denke genau das ist es, was Apple so beliebt macht. Die Einfachheit. Man muss sich keine Bedienungsanleitung durchlesen, um zu verstehen, wie die Geräte funktionieren. Allerdings würde ich mir z.B nie im Leben jede Generation eines iPhones sofort am Erscheinungstag kaufen oder vor dem Store campieren, um der erste stolze Besitzer zu sein.

iPhone und Co. sind vielleicht nicht die Spitzenreiter in Sachen Hardware und Preis, doch Apple versteht es Technik, Innovation und Design geschickt zu vereinen. Die Frage ist eben, ob Apple diesen Status, den sie derzeit tragen, auch in Zukunft beibehalten können und weiterhin neue Ideen haben. Schließlich hat man ja auch einen gewissen Anspruch an diese Marke.

 

Wie steht ihr zu dem Thema? Apple, Hot or Not? 

You Might Also Like

23 Comments

  • Reply
    Anna Sofie
    Februar 9, 2013 at 9:06 pm

    Ichfinde Apple sehr cool, bin aber eine die unbedingt alles NUR von apple haben muss und so:).
    Ich habe ein iPhone, das 4s und bealte das auch bis mein Vertrag ausläuft und kaufe mir jetzt nicht das neueste iPhone nur weil es ein wenig größer oder sonst was ist:).
    ein Macbook hätte ich schon gerne, aber ich komme auch gut mit meinem Laptop klar, der auch relativ neu ist. Wenn er irgendwann "kaputt" ist und ich das nötige Kleingeld habe, wird es aber vielleicht auch mal ein Macbook;)
    <3

  • Reply
    Steffi von i r g e n d s c h ö n
    Februar 9, 2013 at 9:34 pm

    Sehr interessant war dazu ein Beitrag, ich glaube vom ZDF, wo Forscher die Gehirnaktivitäten vonn Probanden maßen, sobald sie ein Apple-Gerät oder das eines anderen Herstellers sahen. Lustigerweise sprang bei Apple eher die Region an, die für Emotionen zuständig ist. Wohingegen bei den anderen die Region der Vernunft "ansprang" :p

    Ich finde Apple sehr schick und mag das Betriebssystem sehr – es ist stabil und lässt mich praktisch nie im Stich, wohingegen Windows-Systeme schnell rumzicken. Kann ich im Job und im Studium nicht gebrauchen. Aus finanziellen Gründen hätte ich eher zu einem Windows-Gerät gegriffen, aber Gott sei Dank konnte ich den iMac eines Freundes bekommen und diese Entscheidung bereue ich keine Sekunde.
    Als Ästhet gefällt mir natürlich das Design, wenngleich ich da sagen muss, dass Apple sich vieles zusammenklaut und es einfach nur verdammt gut zu vermakrten weiß, weil es mittlerweile nicht mehr Technik, sondern ein Lebensgefühl ist. Das ist schwer zu erreichen und dieser Status ist schwer zu verlieren!

  • Reply
    Anne
    Februar 9, 2013 at 9:38 pm

    Naa du 🙂

    Habe dich endlich eingetragen <3 Ich selber habe "nur" einen Ipod Touch. Mit dem bin ich unheimlich zufrieden. Ich kann damit Musik hören, in der Uni damit ins Internet, habe schöne Spiele usw immer dabei.

    Später werde ich mir wahrscheinlich auch ein IPhone holen. Das hat aber noch Zeit. Mal sehen, wie der Markt dann aussieht 🙂

  • Reply
    Jenni
    Februar 9, 2013 at 9:47 pm

    ich selbst mag apple sehr ♥ hab ein macbook und einen uralten ipod nano (2 generation ich glaube mittlerweile gibt es die 7? 😀 ) allerdings würde ich mir kein iphone holen.. ich finde android tuts auch 🙂

  • Reply
    Jinory
    Februar 10, 2013 at 12:22 am

    Word. Stimme diesem Beitrag 100%ig zu. Blöd nur, dass ich diese Argumentation bei manchen nicht bringen kann, ohne für vollkommen blöd abgestempelt zu werden (was vor allem die Liebe zum Design angeht). Es soll halt nicht nur "irgendwie funktionieren", sondern auch gut anfühlen. Aber das entscheidet ja jeder selbst für sich.

  • Reply
    Jacy
    Februar 10, 2013 at 8:50 am

    Sehr interessantes Thema.
    Apple Produkte sind wirklich schick und
    fast jeder steht auf das Design von diesen
    Äpfeln. Nur unermäßlich teuer…

    Ich für meinen Teil bin nur vom iMac angetan,
    da ich damit ein Jahr gearbeitet habe.
    Diesen werde ich mir auch in den nächsten 2Jahren leisten. (:

    Liebe Grüße

  • Reply
    Petush
    Februar 10, 2013 at 1:11 pm

    Ich habe grade deinen Blog entdeckt und ich muss sagen, ich finde es echt toll!

    Meine Meinung dazu ist, dass ich ohne meinen iPod und iPad wahrscheinlich nicht mehr überleben könnte, haha. Und als Grafikerin wäre für mich Mac natürlich auch besser, als ein PC.

    Liebe Grüße,
    P. ♥ http://petushs.blogspot.com

  • Reply
    Jule
    Februar 10, 2013 at 2:09 pm

    Ich liebe meinen iPod touch und meinen Nano. Ich finde iPhones toll, brauche es aber nicht unbedingt. Ich stehe in den letzten Wochen immer und immer wieder vor den Macbooks – Ich muss einfach eins haben.

    Mit meinen Laptop habe ich schon einen wirklich hohen Standard; aber mehr erhofft habe ich mir dennoch. Er ist rot und die Farbe blättert ab, hat schon so viele Macken und.. ich weiß nicht. Irgendwie ärgert es mich so arg, dass das nicht alles lange Freude bereitet. Mein Vorhaben: Kann mein Laptop mal nicht mehr, wirds ein Macbook. Ich bin es leid alle paar Jahre neue Geräte zu kaufen. Was für mich mit dem Plan heißt, jetzt schon zu sparen; und ich bin ehrlich – ich bin erstaunt, dass du einen Mac geschenkt bekommen hast. Sowas kann ich mir gar nicht vorstellen 🙂

    Sagen wir es so; Apple ist in vielen Hinsichten besser, und in vielen Hinsichten gleich. Aber das optische und das Marketing lässt es stets überragend aussehen.

  • Reply
    judith
    Februar 10, 2013 at 3:22 pm

    Ich hatte schon mal ein iPhone (damals noch das 3GS) … in den letzten Jahren besitze ich aber nur noch Samsung Handys …

    Irgendwie vermisse ich das iPhone schon .. schon alleine weil es dort Apps gibt die Samsung gar nicht anbietet :-/
    Vielleicht kommt mir ja wieder mal ein iPhone ins Haus. Wenn das Design mal wieder schöner wird. Denn das iPhone 5 gefäll mir mal ganz und gar nicht -.-

  • Reply
    Jana
    Februar 10, 2013 at 6:56 pm

    Das freut mich, dass wir einer Meinung sind 😛
    Genau, das ist auch eine gute Beschreibung. Abwechslungsreich habe ich ja auch in die Beschreibungen mit eingebracht xD
    Zu deinem Post oben, den ich mir leider erst morgen ganz durchlesen kann, schreibe ich dann morgen auch noch was dazu 🙂

  • Reply
    Silvana
    Februar 10, 2013 at 7:38 pm

    danke:)

  • Reply
    Jana
    Februar 11, 2013 at 5:09 pm

    So, nun zu deinem Postthema 🙂
    Ich habe seit neustem das alte iPhone 4 von meinem Freund & bin echt zufrieden. Er musste sich natürlich gleich das neue iPhone 5 kaufen, als dies neu auf den Markt gekommen ist. Davor hatte ich ein Samsung & war ebenfalls wirklich zufrieden. Ich war nie wirklich ein Marken-Junky. Ich selbst hätte mir auch kein neues iPhone, gerade wegen dem Preis, gekauft. Meinem Freund habe ich noch 100€ für das "alte" iPhone gegeben.
    Apple hat es aber schon wirklich drauf mit Design zu leuchten. Doch die Preise sind wirklich zu hoch! Da gab es ja auch schon öfters "Apple-Checks" & die zeigten, dass die Elektronik & das Handy an sich sehr billig hergestellt wurden & einfach nur die Marke so teuer ist. Sehr schade. Was ich ebenfalls krass finde, dass man einen kaputten Akku nicht wechseln kann-dann lieber ein neues iPhone anschaffen. Wirklich nicht umweltfreundlich!
    Soviel zu meiner Meinung 🙂

  • Reply
    bknicole
    Februar 11, 2013 at 5:25 pm

    Also ich habe ja selbst ein Iphone, ist aber auch das einzige was ich von Apple habe. Ich bin ganz zufrieden, aber es ist jetzt auch nicht lebenswichtig xD. An sich steh ich der Marke recht neutral gegenüber. Mein Handy mag ich gerne, einen Mac brauche ich nicht. Wie du schon sagtest, kommt das einfach darauf an, was man selbst braucht und was nicht.

    Danke auch für dein Kommentar.
    Dankeschön :). Muss aber leider einiges drunterziehen, damit ich warm stecke. Wirkt zwar dann nicht ganz so gut, aber lieber warm, als halb erfrieren xD.

    Ich will nach Fasching auch noch mal durch die Blogs klicken und schauen was da Kostümmäßig so los war, geplant ist auch ein Post, mit den schönsten Kostümen, die ich so finde, aber da muss ich mal schauen, ob ich dazu komme.

    Ich finde ja schon die ganze Geschichte der Stadt sehr interessant, vor allem was ihre Mittelalterlichen Bauten und das alles angeht. Wenn das klappt, würde wirklich ein Traum in Erfüllung gehen. Das lustige ist, wir haben auch schon geplant was wir in den 3 Tagen alles machen werden und was wir anschauen. Aber ich halte euch da auf dem Laufenden ;). Aber falls es nicht klappt, haben wir zum Glück noch andere Orte im Kopf, wo wir auch unbedingt mal hin wollen.

  • Reply
    Jana
    Februar 11, 2013 at 8:21 pm

    Da bin ich ja beruhigt, haha. 😀
    Dankeschön! 🙂

    Das Buch ist sooo wunderschön! Ich habe gelacht und geheult und konnte nicht aufhören zu lesen. ♥ Ich denke, ich werde auch einen Post zu dem Buch schreiben, irgendwie bin ich es Augustus und Hazel schuldig, dass ich über sie schreibe. 🙂

    Passend zu deinem Post über Apple habe ich letztens eine "Check"-Sendung im TV gesehen, war sehr interessant und spiegelte im Grunde auch meine Meinung wieder. Ich finde Apple-Produkte sehr schick und sie haben irgendwie ihre ganz eigene Bedeutung, weil sie oftmals mehr sind, als bloße Produkte. Dennoch bin ich nicht von allem so überzeugt. Während ich mit meinem iPod zum Beispiel sehr zufrieden bin, würde ich mir trotzdem kein iPhone zulegen, da ich der Meinung bin, für den gleichen Preis (oder auch weniger) etwas besseres bekommen zu können. 🙂 Ich finde es nicht so gut, dass Apple so "süchtig" macht, dass wir praktisch alle "angeglichen" werden. Ich hab es viel lieber, wenn jeder etwas anderes hat. Vielleicht liegt es auch daran, dass eigentlich fast jeder an meiner Schule ein iPhone, einen iPod touch UND ein Macbook hat. 😀 Bin da nicht sooo der Fan, weil ich doch schon sehr aufs Geld achte. 🙂

  • Reply
    Jana
    Februar 12, 2013 at 3:48 pm

    Gut, ich glaube die beim Apple-Check waren generell gegen diese Marke 😀 Sie versuchen schon neutral an die Sache ranzugehen, aber es geht halt nicht immer…

    Wenn dus lustig findest, kannst dich nicht aufraffen auf Faschingparties zu gehen oder warum feierst nicht mit? 🙂

  • Reply
    Vita Kranz
    Februar 12, 2013 at 4:06 pm

    Danke dir für den lieben Kommentar! 🙂
    ich finde es wirklich gut, dass du über dieses Thema schreibst! 🙂
    ich selbst besitze keine Apple-Produkte, aber finde sie auch sehr schön anzusehen. Zur Zeit bin ich selbst auf der Suche nach einem neuen PC und da kann Apple teilweise mit den Ultrabooks nicht mithalten. Design ist eben nicht alles und für denselben Preis kriege ich eine deutlich bessere Software. Trotzdem zieht es mich ein wenig dahin, aber da mein Freund einen MacBook Pro hat, ist für mich dieses besondere Feeling nicht mehr ganz sooo groß 😀
    Bei den Smartphones hingegen würde ich mir eher ein iPhone holen und bei mp3-Playern einen iPod… also es kommt immer drauf an, aber Apple versteht es einen Kunden zu verführen 😀

  • Reply
    Monika.
    Februar 12, 2013 at 7:00 pm

    dankeschön :))
    also hätte ich genug Geld, würd ich mir sicherlich nen iMac gönnen 😀

  • Reply
    fashion-meets-art
    Februar 13, 2013 at 10:31 am

    was für ein interessanter post! also ich muss sagen dass ich kein apple freund bin. ich komme mit den mac books nicht zurecht, da ich jetzt jahrelang windows hatte- ich bleibe dabei. u auch beim handy finde ich das samsung galaxy viel schöner, weil der display auch echt schön groß ist u man super mit emails arbeiten kann 🙂
    alles liebe
    maren anita

    FASHION-MEETS-ART by Maren Anita

  • Reply
    the blonde
    Februar 13, 2013 at 12:16 pm

    Ich bin eigentlich kein großer Apple-Fan bei den Handys 🙂 Ich bleibe da lieber meinen Galaxy 3 treu 🙂
    Allerdings mag ich die Ipods sehr gerne von Apple und bevorzuge diese eigentlich auch 🙂
    Viele sagen ja das dass Design so anspricht aber da finde ich manch andere schöner als wie die von Apple – aber ist Geschmackssache 😉

  • Reply
    Sarah
    Februar 13, 2013 at 5:29 pm

    Toller Blog :))
    Ich finde Apple sachen gut, aber leider teilweise zu teuer.

  • Reply
    Katta
    Februar 15, 2013 at 5:57 pm

    WUNDERSCHÖN! RICHTIG KLASSE *_* APPLE FIND ICH TOP! WÜRDE ICH MIR ABER NIE KAUFEN :>

    ALLERLIEBSTE GRÜSSE,
    HOLYKATTA

  • Reply
    Patrizia
    März 1, 2013 at 8:55 pm

    Vom Design her finde ich die Apple-Produkte wirklich sehr gut. Wirklich sehr schick, aber mMn genauso überteuert.
    Und die Sache mit der einfachen Bedienung konnte ich am Mac auch noch nicht bestätigen. Ich besitze selbst kein einziges Apple-Produkt und als ich dann mal in der Schule am Mac saß, kam ich überhaupt gar nicht damit klar. Ich vin viel zu sehr an Windows gewöhnt und finde da auch überhaupt nichts umständlich oder kompliziert. Wenn ich vorm Mac sitze, dann fühle ich mich völlig überfordert.

  • Reply
    Anonymous
    Mai 29, 2013 at 8:18 pm

    bin komplett gegen apple.
    finde es schrecklich das sich so viele von dem apple virus anstecken lassen

  • Leave a Reply