{ Life Recap } April 2018

Was war das bitteschön für ein warmer und sonniger April? Nach dem langen Winter fand ich es so richtig wohltuend, mich an den rosa und weißen Blüten zu erfreuen, ganz viel Eis zu essen und einen Großteil meiner Freizeit in der Natur verbringen zu können. Was sonst noch los war, erfährst du im Life Recap.

{ Life Recap } April 2018

Daumen hoch

Für einen Frühling, der sich beinahe anfühlte wie Sommer. Meinetwegen darf das Wetter nun gerne so bleiben, denn ich liebe den Sonnenschein! Ja, der April hat uns dahingehend ziemlich verwöhnt. Wann kann man zu dieser Jahreszeit schon draußen grillen und abends noch auf der Terasse sitzen? Aber ich könnte mich durchaus daran gewöhnen!

Daumen runter

Zwei Tage vor dem Imagine Dragons Konzert, teilte mir meine Freundin mit, dass sie krank ist und deswegen leider doch nicht mitkommen kann. Das war echt ärgerlich und tat mir auch total leid für sie. Schließlich hatte ich also ein Ticket übrig, was dann immerhin meine Mum freute. Die ist seitdem nämlich auch Fan der Band.

Gesehen

Ich würde es ja gerne verdrängen, aber ich habe mir natürlich auch die Musicalepisode von Riverdale angesehen. Normalerweise mag ich diese Serie wirklich gerne, aber wer ist bitteschön auf die hirnrissige Idee gekommen, eine solche Folge zu drehen? Und welche Leuchte hat dann auch noch beschlossen, alle Songs auf deutsch zu übersetzen? Überspringen wollte ich die Episode allerdings auch nicht. Deswegen half nur Augen zu und durch. Ich war noch nie so erleichtert, als der Abspann eingespielt wurde!

Gelesen

Leider habe ich das Lesen etwas vernachlässigt und nur den Thriller The Woman in the Window von A.J. Finn beendet. Dafür hat mir dieses Buch jedoch sehr gut gefallen! Spannend geschrieben und mit vielen unerwarteten Wendungen.

{ Life Recap } April 2018

Gehört

Davon abgesehen, dass ich momentan fast ausschließlich Imagine Dragons höre (mittlerweile kenne ich vermutlich jeden Song, den die Band jemals veröffentlicht hat) und seit dem 17. April jeden Morgen mit einem Ohrwurm von ihnen aufwache und einem anderen wieder einschlafe (es nimmt allmählich kuriose Züge an), mag ich The Chainsmokers gerade sehr gerne. Wenn ich zwischendurch also ausnahmsweise mal nichts von Imagine Dragons höre – kommt selten vor –, fällt meine Wahl auf die aktuelle EP Sick Boy. Den neuesten Hit von Revolverheld, Immer noch fühlen, finde ich jedoch auch sehr gut.

Gekauft

Bis auf ein reduziertes Shirt von Tally Weijl, bin ich standhaft geblieben und habe im April nichts gekauft. So darf es gerne bleiben, denn mein Geldbeutel freut sich über so viel Sparsamkeit!

Erlebt

Mein Highlight war definitiv das Imagine Dragons Konzert in Prag! Zwei Stunden lang abfeiern, alle Hits mitsingen und alles andere komplett vergessen – das hat mir so richtig gut getan. So ein tolles Erlebnis schreit geradezu nach einer Wiederholung!

Gedacht

Schande über mich! Ende April wurde mein Blog tatsächlich schon 7 Jahre alt und anders als in den letzten Jahren, habe ich es total vergessen. Deswegen gab es diesmal weder eine Überraschung für meine Leser, noch einen extra Jubiläumspost. Trotzdem möchte ich den Bloggeburtstag an dieser Stelle nicht gänzlich unkommentiert lassen. Es macht mich immer wieder glücklich, wie viele Menschen sich für das interessieren, was ich schreibe. Ich danke euch und auf viele weitere Jahre!

{ Life Recap } April 2018

Gebloggt

Meine Top 3 Travel Destinations

Imagine Dragons in Prag // Meine Eindrücke vom Konzert

Freebie: Magnolia Wallpaper

Kurzrezensionen: Illuminae, Holding up the Universe & Das Paket

Geklickt

Wie du aus einem unproduktiven einen produktiven Tag machst @ Rosy & Grey

Die DSGVO und was sich hier im Blog ändert @ vom Landleben

Geeister Erdbeer-Bananen-Smoothie @ Puppenzimmer

Tausend tote Bilder @ bekleidet

Wishlist

Was materielle Dinge betrifft, bin ich gerade wunschlos glücklich. Ich glaube, das kann nicht jeder von sich behaupten.

Was steht an?

In ungefähr zwei Wochen besuche ich zum ersten Mal in meinem Leben eine Theateraufführung, da eine Freundin von mir dort mitspielt. Klar, dass ich mir das nicht entgehen lassen kann! Zudem plane ich einen Trip nach Dresden. Hat jemand Tipps, was man dort (an einem Tag) gesehen haben sollte?

Comments (4)

  • Avatar

    Kristina

    Ich habe mich auch durch die Musical-Folge von Riverdale gequält und fand sie ganz furchtbar. Jetzt freue ich mich aber umso mehr auf das Finale :)
    Liebe Grüße ♡ Kristina
    TheKontemporary

    Reply

    • Avatar

      Carolin

      Hoffentlich war das die erste und letzte Musicalepisode. :D Bin nun allerdings auch sehr gespannt auf das Finale. Ich habe bisher noch keine Ahnung, wer Black Hood sein könnte.

      Reply

  • Avatar

    Lara

    Oh Gott die Musical Folge von Riverdale ist wirklich schlecht, habe sie auf meinem Weg in den Urlaub zum Hotel Welschnofen geschaut. Wünschte ich hätte es gelassen :D

    Reply

    • Avatar

      Carolin

      Geht mir ähnlich. :D

      Reply

Leave a comment

Coralinart Newsletter
Verpasse keine Neuigkeiten mehr und erhalte exklusive Freebies.  
No Thanks
Vielen Dank für die Anmeldung! Du hast eine Email zur Bestätigung erhalten.
Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden.
Don't miss out. Subscribe today.
×
×